Warum Sie eine Krankenversicherung brauchen, auch wenn Sie nicht krank sind

Warum Sie eine Krankenversicherung brauchen, auch wenn Sie nicht krank sind

Während ein Teil der Bevölkerung das Glück hat, durch einen Arbeitgeber Zugang zur Krankenversicherung zu haben, ist der Rest des Landes nicht immer so glücklich. Das Affordable Care Act hat dazu beigetragen, dass der nicht versicherte Zinssatz ein neues Tief (weniger als 12 Prozent ab Dezember) erreicht hat, aber es gibt immer noch Millionen von Amerikanern, die eine Krankenversicherung benötigen.

Die häufigste Entschuldigung dafür, nicht versichert zu werden? „Ich bin vollkommen gesund, also brauche ich keine Krankenversicherung.Das Wichtigste, was Sie wissen sollten, ist, dass die Krankenversicherung nicht nur für die Kranken ist. Es kann Sie schützen und Ihnen Geld für die Gesundheitsversorgung sparen, wenn Sie es am wenigsten erwarten.

Um Ihnen zu helfen, seine Bedeutung zu verstehen, hier sind drei Gründe, warum Sie nicht warten sollten, wenn Sie eine Krankenversicherung finden, die Zeit ist, eine Krankenversicherung zu finden.

Krankenversicherung kann tatsächlich erschwinglich sein.

Sie haben vielleicht von diesem kleinen Ding als Affordable Care Act (manchmal als Obamacare genannt) gehört, das vor einigen Jahren ins Spiel kam. Nach diesem Gesetz haben alle Amerikaner Zugang zu erschwinglicher Krankenversicherung, auch wenn nicht über einen Arbeitgeber.

Um Ihnen noch mehr Geld zu sparen, führte das Affordable Care Act auch Steuergutschriften ein. Diese Subventionen hängen von einigen verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Ihres Haushaltseinkommens und der Größe Ihrer Familie. Es ist jedoch wichtig, herauszufinden, wenn Sie sich vor der Auswahl eines Gesundheitsplans qualifizieren.

Ja, Sie müssen eine monatliche Prämie für Ihren Plan sowie verschiedene Gebühren für medizinische Dienstleistungen zahlen. Aber es ist besser, einen geringeren Betrag im Voraus zu zahlen, anstatt später unerschwingliche Kosten zu konfrontieren.

Es funktioniert rückwirkend nicht.

Hier kommen diese unerschwinglichen Kosten. Nehmen wir an, Sie haben keine Krankenversicherung und spielen mit Ihren Freunden intramuraler Fußball, wenn Sie plötzlich stolpern, fallen und den Arm brechen. Ihre Freunde sagen Ihnen alle, Sie sollen für eine MRT ins Krankenhaus gehen, aber Sie wissen, dass eine MRT ohne Krankenversicherung fast 3.000 US -Dollar kosten kann, was 3.000 US -Dollar mehr ist, als Sie ersparen müssen.

Nicht in Sport? Versuchen wir es mit: Überraschung! Sie benötigen eine Appendektomie. Die geschätzten Kosten ohne Krankenversicherung? Fast 14.000 Dollar. Die meisten Menschen gehen davon aus.

Dies sind nur einige der realen Situationen (und damit verbundenen Kosten), mit denen Sie keine Krankenversicherung haben. Und wenn Sie krank oder verletzt sind, können Sie keine Krankenversicherung abschließen, um Ihre medizinischen Kosten danach zu decken. Es funktioniert nur, wenn Sie eine Krankenversicherung abschließen Vor du brauchst es.

Ohne bedeutet eine große Geldstrafe.

Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass Sie keine Krankenversicherung benötigen oder sich keine Krankenversicherung leisten können, wissen Sie Folgendes: Wenn Sie keine Krankenversicherung erhalten. Wenn Sie sich in diesem Jahr nicht für die Deckung anmelden, können Sie der Regierung fast 1.000 US -Dollar schulden. Und das zu bezahlen, heißt nicht, dass Sie plötzlich die Krankenversicherung haben-Sie werden immer noch nicht versichert sein. Sie geben also im Grunde genommen 1.000 US -Dollar für nichts anderes als eine gute Scholke im Gegenzug. Wenn Sie sich stattdessen für die Krankenversicherung entscheiden, vermeiden Sie diese Geldstrafe und alle hohen Kosten, die mit der Gesundheitsversorgung verbunden sind, die Sie benötigen.

Verwenden Sie bereits die Krankenversicherung nach dem Affordable Care Act? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen!