Diese Latina verändert die Welt, indem sie legale Hilfe viel zugänglicher macht

Diese Latina verändert die Welt, indem sie legale Hilfe viel zugänglicher macht

Kristen Sonday versteht die Bedeutung sowohl der Pro -Bono -Arbeit als auch der Frauenrechte, so dass sie anderen zur größten Priorität ihrer Karriere geholfen hat. Nachdem sie bei einem Start-up gearbeitet hatte und sogar Erfahrungen mit dem Justizministerium der Vereinigten Staaten gesammelt hatte, war sie Mitbegründerin des unglaublichen Start-up-Paladin, einer Plattform, die Pro-Bono-Fälle mit verfügbarer Rechtsrepräsentation entspricht. Kristen ist ein COO, ein RBG-Mithusiast für RBG, der kürzlich den Code2040 (unterstützt von Google) Unternehmerin für Chicago bezeichnet hat, um die Vielfalt in der Technik zu erhöhen-im Grunde genommen ein totaler Badass.

Name: Kristen Sonday
Alter: 29
Standort: Chicago, IL
Aktueller Titel/Unternehmen: Mitbegründer und COO von Paladin
Ausbildung: Princeton Universität

Was war dein erster Job und was hast du daraus gelernt??
In der High School arbeitete ich Teilzeit in einer kleinen Anwaltskanzlei, die Nachlassplanung durchführte. Es war mein erster richtiger Job, und ich habe so viele Rookie -Fehler gemacht (ich werde nie vergessen, einen leeren Umschlag an einen Kunden zu schicken)! Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, eine Umgebung zu entwickeln, in der Sie Fehler annehmen, von ihnen lernen und keine Angst haben, Fragen zu stellen.

Sie haben im Justizministerium der Vereinigten Staaten angefangen. Was war Ihre Rolle dort und wie hat es die zukünftige Flugbahn Ihrer Karriere geprägt??
Mein erster Job außerhalb des Colleges war es, als internationaler Angelegenheitenspezialistin an der U diente.S. Justizministerium, arbeitet in kriminellen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Mexiko und Mittelamerika. Ich habe jede Minute davon geliebt: Erstellung von Rechtsdokumenten, Aufbau von Beziehungen zu unseren internationalen Kollegen und dazu beigetragen. Was mich am meisten beeindruckte, war, wie bedeutungsvoll die Arbeit für mich war, wenn ich im Namen von Opfern für Gerechtigkeit zu tun hatte. Wir veränderten das Leben der Menschen buchstäblich durch das Gesetz! Ich wusste dann, dass ich letztendlich in sozialer Gerechtigkeit arbeiten würde.

Nach dem DOJ haben Sie einen nicht traditionellen Umzug zum Startleben gemacht. Was haben Sie aus der Arbeit für ein Start-up gelernt und wie hat es Sie motiviert, Ihre eigenen zu gründen??
Die Leute fragen oft, ob ich vorhabe, meinen MBA zu bekommen, und ich erkläre, dass ich bereits einen bei Grouper (mein erstes Startup) habe! Im Rahmen des Gründungsteams von Grouper habe ich an allem gearbeitet, von Marketing über den Betrieb über Produkte bis hin zu HR. Ich habe gelernt, was es braucht, um ein Unternehmen von Grund auf zu bauen, andere mit einer Mission zu versammeln und ein nachhaltiges Geschäft auszubauen. Ich schätzte meine Zeit bei Grouper, aber am Ende des Tages war es die Vision eines anderen. Ich nahm mir etwas Zeit zwischen Startups, um sicherzustellen.

Sie haben Ihren Mitbegründer erst kürzlich im Jahr 2015 getroffen und mit Ihrem Mitbegründer verbunden. Wie hat sich Ihre berufliche Beziehung entwickelt und wie kann es weiterhin tun??
Felicity und ich wurden im Sommer 2015 von einem gemeinsamen Freund auf einem Festival vorgestellt. Wir hatten so viel Gemeinsamkeit. Wir waren so tief im Gespräch über den Zugang zu Justizlücke und soziale Auswirkungen, dass wir zum Zeitpunkt, als wir auftauchten, versehentlich einen All-Nighter gezogen hatten!

Obwohl es 1 gibt.3 Millionen Anwälte in der u.S., Das System ist so disaggregiert, dass etwa 80% der Personen mit niedrigem Einkommen, die legale Hilfe benötigen.

Mein bester Rat, einen Geschäftspartner zu finden. Felicity ist sehr konzeptionell und ein großartiger hochrangiger Denker, während ich viel detaillierter und Ausführungsorientierung bin. Deshalb balancieren wir jeden unglaublich gut aus.

Erzählen Sie uns von Paladin. Was ist seine Mission und ihr Zweck und warum sind Sie so leidenschaftlich für seine Auswirkungen??
Paladin ist eine Pro -Bono. Obwohl es 1 gibt.3 Millionen Anwälte in der u.S. Mit der beruflichen Verantwortung, 50 Stunden pro Jahr pro Jahr zu machen, ist das System so disaggregiert, dass etwa 80% der Personen mit niedrigem Einkommen, die rechtliche Hilfe benötigen. Wie wir bei jüngsten Einwanderungsveranstaltungen gesehen haben, kann es buchstäblich den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Deshalb bin ich leidenschaftlich dafür, diesen Zugang zu allen zu gewährleisten.

So aufregend - Paladin zieht dieses Jahr die Beta -Phasen in die nationale Produktion aus! Was sind Ihre anderen Ziele für 2017, sowohl beruflich als auch auf andere Weise?
Danke! Die bisherige Rezeption war wunderbar und wir haben in den letzten Wochen einen Anstieg des Pro -Bono -Interesses gesehen, was aufregend ist. In diesem Jahr konzentrieren wir uns auf den Start von Paladins Pro Bono Services landesweit, wachsen international aus und wechseln schließlich in Branchen außerhalb des Rechts (Think Engineering, Finance/Accounting), um den Zugang zu professionellen Dienstleistungen allgemeiner zu bieten.

Warum ist es wichtig, dass Frauen über die Weltfragen um sie herum informiert werden?? Warum ist es wichtig, dass jemand politisch einbezieht?
Es ist besonders wichtig, dass Frauen über Weltfragen informiert werden, damit sie sich aktiv an unserem demokratischen Prozess einlassen können. Wir machen ungefähr 50% der u zusammen.S. Bevölkerung, aber nur etwa 20% des Kongresses ausmachen. Im weiteren Sinne ist die Schönheit der Demokratie, dass jede Stimme berechtigt ist, gehört zu werden, und es erfordert Aufgeschlossenheit und Bildung zu den Themen, um die beste Lösung für das Gemeinwohl zu erreichen.

Durch die Erhöhung des Zugangs zur Justiz stärken wir einige unserer am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen, was wiederum die Gesellschaft als Ganzes stärkt.

Gibt es etwas, das Sie sich gewünscht haben, bevor Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen?? Was war die herausforderndste Lektion, um zu lernen?
Ich wünschte, ich hätte gewusst, wie wichtig es ist, sich zu konzentrieren. Es ist leicht, sich durch hochkarätige oder kurzfristige Projekte abzulenken. Zum Beispiel wollte ich nach der jüngsten Exekutivverordnung in der Einwanderung eine Reihe von Apps entwickeln und Dutzende neuer Partnerschaften auf den Markt bringen, was die Bereitstellung einer hervorragenden Erfahrung für unsere aktuellen Mitglieder und der erstaunlichen Arbeit, die sie haben, genommen hätten 'Tun. Es war eine Herausforderung zu lernen, nein zu externen Projekten zu sagen, aber es lohnt sich langfristig.

Was wünscht Sie sich, mehr Leute wissen über die Bedeutung der Pro -Bono -Arbeit? Wie beziehen sich Paladin und seine Mission auf die Öffentlichkeit??
Die Notwendigkeit von Pro -Bono -Rechtsarbeit ist extrem. Zum Beispiel gibt es nur einen Anwalt für Rechtshilfe pro 6.415 Menschen in Armut, im Gegensatz zu 1 Anwalt pro 429 Menschen in der allgemeinen Bevölkerung. Darüber hinaus wirkt sich der Zugang zur Kluft zur Justiz überproportional auf Frauen, Minderheiten und Einwanderer aus. Durch die Erhöhung des Zugangs zur Justiz stärken wir einige unserer am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen, was wiederum die Gesellschaft als Ganzes stärkt.

Vertrauen Sie darauf, dass Sie schließlich den perfekten Höhepunkt all Ihrer früheren Erfahrungen in einer Karriere finden, die wirklich erfüllt ist.

Was ist die schwierigste Karrierestunde, die Sie lernen mussten, und wie wirkt sich dies jetzt auf Sie aus??
Die schwierigste Lektion, die ich gelernt habe, ist, wie man die Ablehnung in Motivation verwandelt. Ich habe viel "Nein" gehört, "das wird nicht funktionieren" und "du kannst das nicht tun" auf dem Weg. Als Unternehmer brechen Sie jedoch natürlich Barrieren ab, sodass Sie diese Zweifel überwinden und sie als Motivation verwenden müssen. Ich habe eine mentale Liste derer, die an mir zweifeln, dass ich mich verwendete, wenn ich es am meisten brauche.

Wo sehen Sie Ihre Karriere als nächstes? Worauf freuen Sie sich am meisten??
Im Moment konzentriere ich mich darauf, den größten Einfluss zu haben, den ich über Paladin kann. Ich würde gerne den Zugang zu Justice Gap angehen und dann dazu beigetragen, ein weiteres globales Thema zu lösen, aber ich bin langfristig für die Arbeit der öffentlichen Interesse gewidmet.

Sie sind ausgesprochen leidenschaftlich für das Potenzial junger Latina -Frauen leidenschaftlich. Wie hat sich Ihre eigene Kindheit ausgewirkt, was Sie jetzt antreibt und welche Möglichkeiten die besten Möglichkeiten sind, junge Frauen in unseren eigenen Gemeinden zu unterstützen??
Ich bin ein großer Befürworter von Mentoring und habe als Student der ersten Generation viel auf Mentoren angewiesen, um mir zu helfen, meine akademische und berufliche Laufbahn zu steuern. Tatsächlich habe ich kürzlich auf eine Studie gestoßen, in der festgestellt wurde, dass die Schüler erfolgreicher Vorbilder und Mentoren mit ähnlichen Hintergründen ausgesetzt sind, verbunden mit der Aufklärung über potenzielle Karrierewege und -chancen, ihr Selbstvertrauen und ihre Erfolgschancen in einer bestimmten Branche erheblich erhöht. Wenn Sie also einfach in Ihrer Gemeinde sichtbar aktiv sind, andere betreuen und professionelle Verbindungen ermöglichen, können Sie sich auf die Entwicklung anderer auswirken!

Welchen Rat würden Sie Ihrem 23 -jährigen Selbst geben?
Als ich aus der Schule kam, konzentrierte ich mich auf einen festgelegten Karriereweg, ohne wirklich zu wissen, was noch da draußen war. Als ich anfing, mein Netzwerk zu erweitern und andere Möglichkeiten zu lernen, wurde mir klar, dass jeder Job eine Lernerfahrung war, um meine ideale Karriere zu entdecken. Es passierte für mich auf der jüngeren Seite, aber vertraue darauf, dass Sie schließlich den perfekten Höhepunkt all Ihrer früheren Erfahrungen in einer Karriere finden, die wirklich erfüllt ist.

Kristen Sonday ist das Evergirl…

Starbucks bestellen?
Grüner Tee mit Honig

Dream Bucket List Urlaubsort? 
Havanna, Kuba

Frühstück? 
Speck, Ei und Käse -Sandwich

Lieblingsauszeichnungsshow zu sehen? 
Die Grammy's

Wenn Sie mit einer Frau zu Mittag essen könnten, wer wäre es und warum? 
Ruth Bader Ginsburg. Sie war nicht nur eine beispiellose Championin für Frauenrechte, sondern ihre Intelligenz, ihr Vertrauen und ihre Entschlossenheit haben sie auch zu einem unglaublichen Vorbild für junge Frauen gemacht.