Die besten persönlichen Finanzressourcenbücher, Podcasts und Apps

Die besten persönlichen Finanzressourcenbücher, Podcasts und Apps

Denken Sie daran, dass großartig, leicht verständliche persönliche Finanzklasse, die Sie im College besucht haben? Derjenige, der Ihnen alles beigebracht hat, was Sie über das Management und Investieren Ihres Geldes wissen müssen?

Ich habe das auch irgendwie verpasst.

Und obwohl wir alle wissen, dass es wichtig ist, finanziell versiert zu sein. Es gibt Tausende von persönlichen Finanzbüchern, die sich durch die täglichen Apps, Gadget oder Dienstleistungen verschieben können, um denen von uns zu helfen, die nicht so finanziell ausgelösten sind.

Wir sind also hier, um die Unordnung zu durchschneiden und einige unserer bevorzugten persönlichen Finanzressourcen zu teilen. Genieße-du kannst einfach etwas lernen!

Bücher

Der Millionär nebenan: Als ich mich entschied, dieses Buch zu lesen, hatte ich nicht erwartet, etwas Neues zu lernen. Dieses Buch wird in so vielen persönlichen Finanzgesprächen verwiesen, dass ich das Gefühl hatte, ich wüsste, was es sagen würde: Millionäre fahren keine brandneuen Luxusautos.

Das Buch bietet jedoch viel mehr als das. Die Autoren haben jahrelang den durchschnittlichen amerikanischen Millionär untersucht, wie sie Wohlstand ansammeln und wie sie leben. Sie bieten Fallstudien von Menschen mit durchschnittlichen Einkommen an, die es geschafft haben, erhebliche Vermögen zu sammeln.

Obwohl das Buch 1996 geschrieben wurde und die Forschung vor Jahrzehnten vor Jahrzehnten erstreckt, sind die Lektionen und Geschichten heute noch unglaublich relevant.

Ich werde dich beibringen, reich zu sein: Ich habe dieses Buch fast nicht abgeholt, weil das Neon -Design und der Titel es ein bisschen wie ein Betrug aussehen lassen, aber die Lektionen, die er bietet.

Der Autor Ramit Sethi führt die Leser durch ein 6-Stufen. Liebe deine Latte -Sucht? Hassbudgetierung? Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Einkommen und Ausgaben organisieren, damit Sie sich nicht eingeschränkt fühlen und das Gefühl haben, wirklich ein reiches Leben zu führen.

Das Beste an diesem Buch ist, dass es voller Schritt-für-Schritt-Anweisungen ist. Setzen Sie nach dem Lesen eines Abschnitts seine Tipps in Aktion und bis zum Ende des Buches, wie Sie Ihr Geld verwalten, wird verändert.

Prinz Charming kommt nicht: Dieses Buch war kürzlich (aber nützlich!) Ergänzung zu meinem Bücherregal, und obwohl es weniger taktisch sein kann als einige persönliche Finanzbücher, befasst sich es jedoch mit der unglaublich wichtigen emotionalen Seite des Geldes. Insbesondere spricht es über die emotionale Seite des Geldes für Frauen.

Die Autorin Barbara Stanny erbte das Glück, und es wurde von ihrem heutigen Ex-Ehemann misshandelt. Obwohl wir uns möglicherweise nicht auf diese spezifische Situation beziehen können, ist die Lektionen darüber, warum es wichtig ist, die Kontrolle über die Kontrolle zu haben dein Geld und wie man über die allgemeine Angst vor Finanzen hinausgeht-ist insbesondere für jeden, der darum kämpft, Geldangelegenheiten zu überprüfen und eine Zukunft zu planen.

Leuchten Sie sich an, Ratschläge zu investieren, aber stark an Tipps, die Ihnen helfen, Ihre eigenen emotionalen Blöcke zu überwinden.

Podcasts

Also Geld, mit Farnoosh Torabi: Podcasts eignen sich hervorragend zum Erlernen des Lernens unterwegs. Farnoosh Torabi ist eine preisgekrönte Autorin, die fünf Tage pro Woche einen Podcast veröffentlicht und über jedes persönliche Finanzierungsthema spricht, an das Sie sich vorstellen können.

Sie veranstaltet interessante Redner und große Namen in der persönlichen Finanzbranche, macht die Gespräche jedoch zugänglich, leicht zu verstehen und macht Spaß, es zuzuhören. Ich liebe es, diesen Podcast für ein bisschen schnelle Bildung zu knallen, während ich durch die Stadt geht.

Planet Money von NPR: Dieser Podcast ist meine absolute Lieblingsressource für Informationen über die Wirtschaft. Dieser Podcast wurde zweimal pro Woche produziert und deckt alles ab, von der Bewertung der wirtschaftlichen Pläne eines Präsidentenkandidaten bis zur Befragung eines professionellen Pokerspieler.

Die Show liefert immer ein interessantes Thema in einem unterhaltsamen, leicht verständlichen Weg und ich liebe es, dass ich mich immer auf dem neuesten Stand fühle, was nach dem Zuhören in der Welt vor sich geht. Wenn Sie nach einer abgerundeten Show in Geld suchen, ist dies der Podcast für Sie.

Die schnellen und schmutzigen Tipps von Money Girl: Dieser Podcast entspricht seinem Namen und bietet schnelle (normalerweise weniger als 20 Minuten) Sitzungen voller praktischer Tipps. Obwohl die Show nicht in bestimmten persönlichen Finanzthemen ausgeht, sind die Tipps leicht zu verstehen und zu implementieren. Viele allgemeine Erinnerungen sind gut.

Wenn Sie nicht glauben, dass Sie einen einstündigen Podcast über Geld anhören können, aber dennoch wichtige finanzielle Tipps möchten, ist dies der Podcast für Sie.

Apps

Level Money: Level Money hat sich ein „finanzielles GPS“ geprägt, und Sie bringen Sie von Ihrem Geld dorthin, wo Sie sein möchten. Wenn Sie die App mit Ihren Bankkonten verbinden, berechnet sie Einnahmen und wiederkehrende Ausgaben und macht dann Vorschläge für Ihre Ausgaben (und Einsparungen), die sein sollten.

Anstatt sich auf Ihren Bankguthaben zu schauen, um zu sehen, was Sie verbleiben, und versuchen, sich an die Kosten zu erinnern. Sie wissen genau, was Sie bequem ausgeben können, was versehentlich zu viel Ausgaben erschwert.

Ziffer: Diese App ist wie eine Erwachsenenversion eines Schweinehackeis. Verbinden Sie Ihr Bankkonto mit der App, und alle zwei bis drei Tage über überweisen das Geld von Ihrer Girne auf Einsparungen automatisch. Sie übertragen jeweils 5 bis 50 US-Dollar und garantieren, dass es nie mehr ist, als Sie es sich leisten können, in Einsparungen zu bringen.

Wenn Sie Geld aus dem Ziffernsparkonto herausziehen müssen, senden Sie einen schnellen Text und das Geld wird am nächsten Tag wieder auf Ihrem Konto sein (obwohl das Geld hoffentlich in Sparbühnen bleibt!). Es ist eine ziemlich schmerzlose Möglichkeit zu retten, und am Ende des Monats war ich mit dem zusätzlichen Geld zufrieden, das aufgehoben wurde (ohne dass ich es einmal bemerkte).

ACORN: Wenn Sie eine einfache Möglichkeit haben möchten, investieren, könnte ACORN die Lösung für Sie sein. Wenn Sie einen Kauf tätigen, wird ACORN den Kauf umrunden und den Ersatzwechsel in ein Portfolio Ihrer Wahl investieren.

Also, wenn Sie zum Mittagessen gegangen sind und 9 Dollar ausgegeben haben.15, ACORN würde Ihren Kauf auf 10 US -Dollar runden und die 0 US -Dollar investieren.85 für dich. Während es monatliche oder jährliche Gebühren gibt (die für Studenten verzichtet werden), erheben sie beim Abheben keine Gebühr. Es ist ein fahrfreier Service und wenn Sie ein leichtes und schmerzloses Tor zum Investieren wünschen, ist ACORN eine gute Option.

Teilen Sie uns die finanziellen Ressourcen mit, die Sie in den Kommentaren verwenden!