Meine finanziellen Selbstpflege-Rituale

Meine finanziellen Selbstpflege-Rituale

Selbstpflege bekommt manchmal einen flachen Rap, da alle Maniküren und Blasenbäder sind. Aber in Wirklichkeit ist es ein weitaus raffinierteres und ganzheitlicheres Konzept darüber, wie wir das Leben proaktiv schaffen können, das wir wollen. Je mehr wir die Idee der Selbstversorgung erlauben, alle Aspekte unseres Lebens zu durchdringen, desto mehr langfristige Auswirkungen können sie haben.

Wir sind bereits mit der Selbstpflege vertraut, die manchmal eine gute Mischung aus Freude und Disziplin ist. Zum Beispiel sieht die Selbstpflege für viele von uns aus, als würden wir eine Trainingsaktivität auswählen, die wir wirklich genießen können, und uns für eine Routine engagieren. Da ich die Selbstpflege für etwas betrachte, das sich auf mein finanzielles Wohlbefinden erstreckt, habe ich eine Handvoll Rituale geschaffen, die mir helfen. 

Wöchentliche Geld- und Essenszubereitung

Quelle: Laura Beverlin


Die Vorbereitung der Mahlzeit ist zu einem Eckpfeiler unserer Fähigkeit geworden, gut zu essen und in geschäftigen Wochen auf dem richtigen Weg zu bleiben. Auf eine sehr ähnliche Weise, wenn man sich etwas Zeit nimmt, um mein Budget jede Woche vorzubereiten. Und seltsamerweise bedeutet das Leben in einer teuren Stadt, dass ich am Ende viel Geld für Essen ausgibt, also binde ich tatsächlich meine Mahlzeitenvorbereitung und Budgetplanung am selben Tag zusammen, um mich auf die Woche vorzubereiten und die Woche zuvor zu überprüfen.

Ich nehme Sonntags, um meine normale Essensplanung und -zubereitung durchzuführen, die für mich bereits ein bisschen budgetbezogen ist, da ich über all das Geld nachdenke, das ich über die Woche sparte! Normalerweise stehe ich auch in einem meiner Lieblings -Finanzpodcasts, während ich in der Küche arbeite, und er ermöglicht es mir, mich in diese ganzheitliche Wellness -Denkweise einzulassen - weiß, dass ich etwas Gutes für meinen Körper, mein Budget und mein Gehirn tue auf einmal.

Sobald meine Sonntags -Küchenarbeit erledigt ist, habe ich das Gefühl, mich mit meinen Finanzen zusammenzusetzen. Ich öffne mein persönliches Budgeting -Tool der Wahl und mache meine Transaktionen in der letzten Woche durch. Ich versuche immer, die Einstellung zu nehmen: „Was kann ich darüber lernen, wie ich mein Geld ausgegeben habe?”Wenn ich meine Ausgaben für die kommende Woche übernehme, konzentriere ich mich auf meine großen täglichen Kosten, Budgetziele für das Jahr und versuche herauszuholen, wo es möglicherweise Überraschungen gibt. Das Binden dieser Sonntagsvorbereitungsaufgaben in ein kollektives Ritual hat es zur Gewohnheit gemacht, auf die ich mich tatsächlich freue.

Visualisieren Sie mächtige Geldmomente

Quelle: Ella Brooks Blog

Wenn Sie sich bereits gut meditieren, sollten Sie eine zusätzliche Visualisierung hinzufügen, was Ihre Finanzen für Ihre Zukunft tun sollen. Ich weiß zu schätzen, dass Meditation keine besondere Weise aussehen muss, und meine anderen Selbstpflege-Rituale beinhalten Mediation, das sowohl geführt als auch unglücklich ist, um Dinge zu mischen.

Eine Möglichkeit, diesen Teil der Selbstversorgung ein wenig finanzierter zu machen, besteht darin, sinnvolle Geldmantras zu schaffen, die die Art und Weise darstellen, wie ich meine finanzielle Zukunft entfalten soll. Das kann so einfach sein wie „Ich bin in der Lage, mehr Geld zu verdienen“ oder sogar so ermutigend wie „Ich bin gut darin, Geld für Erfahrungen und Investitionen zu sparen, die für mich und meine Familie wichtig sind.”

Der Punkt dieser Mantras ist es, mir etwas zu geben, auf das ich mich konzentrieren kann, da ich ein paar Minuten damit verbringe, wie ich meine finanziellen Gewohnheiten entwickeln soll. Während ich diese durch meinen Kopf leite, versuche ich, mich darauf zu konzentrieren, welche Geld Achtsamkeit und finanzielle Stabilität für mich bedeuten. Das sieht oft wie eine Vision eines Mädchens aus, das ihre Altersvorsorgeplanung im Griff hat, sich vor einer Tabelle setzt.

Diese Mantras und Visualisierungsübungen sind für mich hilfreich, weil sie mir einen „Zustand der möglichen“ in Verbindung setzen und mich daran erinnern, wie mein bestes finanzielles Verhalten aussehen kann, wenn ich mich wirklich darauf konzentriere. Wenn Sie ein regulärer Meditierer sind, kann die Auswechslung einer weiteren „allgemeinen“ Sitzung pro Woche mit einer finanziell fokussierteren „allgemeinen“ Sitzung zu einer sehr hilfreichen Bewusstseinsveränderung führen.

Überprüfen Sie meine Beziehung zu Geld

Quelle: Hey süße Erbse

Regelmäßige Zeit mit Freunden und Angehörigen zu haben, ist ein großer Teil der Selbstpflege. Es ist eine Gelegenheit, Beziehungen zu überprüfen und zu sehen, ob die kleinen Dinge, die wir jeden Tag tun.

In ähnlicher Weise sind Sie wichtige Momente der finanziellen Haushaltsführung, wenn Sie Ihre Beziehung zu Geld einchecken und wegweisende Momente zur Bekämpfung großer Aufgaben haben. Alltags überprüfe ich meine Beziehung zu Geld, indem ich wirklich versuche zu bewerten, ob diskretionäre Einkäufe ein Mangel oder ein Bedürfnis sind, und konzentriere mich darauf, welche Erfahrungen und Stimmungen bestimmte Kaufverhalten für mich auslösen. 

Eine meiner Lieblingsgrenzen für Gesundheit und Wellness lautet: „macht das, was ich essen werde, mich näher an meine Gesundheit und Fitnessziele entfernt oder weiter entfernt?"Ich bewerbe mich regelmäßig auf meine Ausgaben und frage:" Tun Sie, was ich kaufen werde, näher oder weiter von meinen finanziellen Zielen entfernt oder weiter weg von meinen finanziellen Zielen?Die Übernahme dieser zielgerichteten Denkweise (auch um kleine Dinge) hat es einfacher gemacht, Schulden abzuschütteln und meine Ersparnisse zu erhöhen.

Es gibt fast keinen größeren Akt der Selbstversorgung, als auf die Zukunft zu suchen, und die Zukunft werden Sie einige Ressourcen benötigen. Betrachten Sie also im Rahmen der Überprüfung, wie Sie sich auf Geld beziehen. Erhöhungen, Bewegungen und neue Jobs sind alle Male, in denen ich das bewerten, was ich ausgeben und rette, und bewerten Sie, wie viel von dem ich auf kurz- oder langfristige Bedürfnisse leite.

Ich finde oft, dass ich mich mehr darauf konzentriere, mein kurzfristiges Selbst als mein langfristiges Selbst zu ressourcen. Anwenden dieser Selbstpflege-Denkweise, zu wissen, dass mein zukünftiges Selbst finanzielles Wohlbefinden verdient, kann an den Tagen helfen, an denen die Disziplin niedrig ist!  

Haben Sie finanzielle Selbstversorgungsrituale?? Wie sehen Sie aus?