Küchen wichtig für das Evergirl

Küchen wichtig für das Evergirl

Fühlen Sie sich inspiriert, eine Schürze zu binden, aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Keine Angst. Jeder kann kochen! Sie brauchen nur die richtigen Werkzeuge, um Sie zum Laufen zu bringen. Egal, ob Sie in einer winzigen Wohnung leben oder Platz für Platz haben, jedes Mädchen sollte damit beginnen. Befolgen Sie den oben genannten Produkthandbuch (oder drucken Sie diese illustrierte Liste aus dem Everygirl -Handbuch aus) und Sie werden in kürzester Zeit Gourmet -Mahlzeiten aufschlagen. Der Chef des Küchenhutes ist nicht erforderlich!

Vorbereiten

Löffel: Spalten Sie nicht an der Auswahl von Werkzeugen wie dem Mischen von Löffeln, Spateln und Zangen, die Ihrer Ästhetik entsprechen - Sie werden sich jedes Mal, wenn Sie sie betrachten (und verwenden), glücklich sein. Diese werden zum Rühren, Falten, Flippen, Schöpfen und mehr verwendet. Sie sind Erweiterungen Ihrer Hände in der Küche!

Federbelastete Zange: Wird zum Flippen, Greifen und Servieren verwendet.

Mikroplan -Reifen: Ein kürzlich kulinarischer kulinarischer Muss, der ursprünglich in der Tischlerindustrie verwendet wurde, sind Mikroplane -Größen perfekt zum Gitter harten Käsesorten, Schalen von Zitrusfrüchten und harter Gewürze wie Muskatnuss.

Messbecher: Verwendet zur Messung trockener Zutaten.

Messlöffel: Ideal zum Auskamen von Flüssigkeiten und starken Gewürzen in kleinen Mengen.

Sieb: Ideal zum Anspannen, Abfließen und Spülen. Am häufigsten für Pasta, Obst und Gemüse verwendet.

Verschachtelte Glasschalen: Ideal zum Backen, zum Herstellen von Salaten und sogar zum Speichern von Lebensmitteln.

Hacken

8 "-10" Kochmesser: Ihr Küchenarbeitstier. Zum Schneiden, Würfeln, Hacken und Hacken. Die Preise können zwischen 30 und 100 US -Dollar variieren. Aber beachten Sie, dass dies definitiv ein Stück ist, in das es sich zu investieren lohnt.

Brot (gezackt) Messer: Ein Muss zum Schneiden von Tomaten und zum Schneiden von Brot. Zackierte Messer schneiden diese Art von Artikeln leicht, ohne das Produkt zu zerquetschen.

Schälmesser: Ideal für kleinere Schneidjobs, wie Zitronen oder Käse. Bei der Unterhaltung kann Ihr Schuhmesser auch mit einem Bar -Schneidebrett aufgestellt werden, damit die Gäste Garnieren schneiden können.

Ein Hinweis über Messer: Das richtige Messer für Sie zu finden ist ein bisschen wie Schuhe zu finden, die perfekt passen-Sie müssen sie anprobieren, bevor Sie es wissen. Schauen Sie in einem Spezialkochgeschirrgeschäft (wie Williams Sonoma oder Sur La Table) und versuchen Sie, verschiedene Marken und Messerstile in Ihrer Hand zu halten. Kaufen Sie kein Messer, nur weil es in der Fall gut aussieht. Einige Leute mögen ein Messer, das sich schwerer in der Hand anfühlt, während andere etwas Schönes und Lichtes bevorzugen. Investieren Sie in ein gutes Messer, waschen Sie es, heiraten Sie es, lassen Sie es regelmäßig schärfen, und es ist eine Investition, die jahrelang dauern wird. Suchen Sie nach hohen Kohlenstoffstahlmessern mit einem vollen Tang. Sie bleiben schärfer, werden im Laufe der Zeit weniger befleckt und geben Ihnen die größte Kontrolle beim Hacken.

Poly -Schneidebrett: Sie können diese durch die Spülmaschine führen, während Holzbretter von Hand gewaschen werden müssen und dazu neigen, mehr Bakterien zu beherbergen.

Kochen

Satz von Metallblechschalen: Wie die verschachtelten Glasschalen werden in Ihrer Küche eine Reihe verschiedener Blechschalen (auch Jelly Roll Pans genannt) verwendet. Verwenden Sie sie, um Gemüse, Fleisch und Backen zu rösten und Kekse zu backen.

Nicht-Stick-Bratpfanne: Sie werden es verwenden, um Eier zu braten, Omeletts zu machen und Fisch zu kochen. Stellen Sie sicher.

Gusseisen (und wenn Sie es sich leisten können, emailliert) niederländischer Ofen: Gusseisen emaillierte niederländische Öfen, die eigentlich nur große, schwere Töpfe sind, sind sehr vielseitig. Sie können sie verwenden, um Suppen oder Eintöpfe herzustellen oder sogar nur Wasser zu kochen. Sie können mühelos vom Herd über den Ofen gehen.

Wenn Sie eine Küche von Grund auf und mit einem Budget ausstatten. Sobald Sie ein paar Rezepte ausprobiert haben und sehen, welche anderen Tools Sie möglicherweise benötigen.