Das umwerfende Dropping dieser 27-Jährigen hat ihre Miete mit kleinem Budget komplett verändert

Das umwerfende Dropping dieser 27-Jährigen hat ihre Miete mit kleinem Budget komplett verändert

Ich gehe immer davon aus, dass diejenigen, die im Innenarchitekten arbeiten. Es sind entweder trendige Möbel mit erstklassigem Line, Luxus alles oder alles stammt aus einem Gebrauchtwarenladen-dazwischen gibt es kein dazwischen.  Es muss sicherlich nach etwas aussehen, was aus einer Zeitschrift aussieht (weil sie das Haus in der Zeitschrift bezeichnet haben!). Dann sah ich Emily Schoens Zuhause und erkannte, dass Investitionen und Vintage -Stücke in Harmonie wirklich zusammenleben können.

Emily, Visual Director und Operations Managerin bei The Maryn, hat einen Raum geschaffen, der vielseitig und modern ist, und sie hat jede kleine Eigenheit angenommen, die ihr Zuhause zu bieten hat. Sie erzählte uns alles darüber, wie sie in das Innenarchitektur gekommen ist, wie sie ihr Zuhause in Ann Arbor und ihre Must-Know-Design-Tipps direkt von der Maryln-Gründerin Michelle Adams gemeldet hat.

Name: Emily Schoen, Visualdirektorin und Operations Managerin bei The Maryln
Alter: 27
Standort: Ann Arbor, MI
Mieten oder besitzen: Mieten
Quadratmeterzahl: 1.000 Quadratfuß

Was war dein erster Job und wie hast du ihn gelandet??

Mein erster Job nach dem College war in Columbus, OH, in gewerblichen Immobilien. Nachdem ich das College abgeschlossen hatte, bekam ich meine Immobilienlizenz. Ich fing an zu sagen, dass ich wusste, was ich tat, und traf am Ende einen Freund eines Freundes, der im Geschäft war. Ich fragte ihn, ob er mich mit einigen Leuten verbinden würde, die er in der Branche kennt, damit ich sie um ein Informationsinterview bitten könnte. Er verband mich mit einigen seiner Kontakte und jedes Mal, wenn ich mich an jemanden wandte, fragte ich mich, ob ich ihnen eine Tasse Kaffee kaufen und ein wenig über ihre Branche lernen könnte. Ich hatte viel Erfolg mit diesen Informationsinterviews, und am Ende eines jeden würde ich diese Person fragen, ob sie wüssten, dass jemand sich treffen kann, und die meisten gab mir ein paar weitere Namen.

Bevor ich es wusste, hatte ich zwei volle Wochen mit diesen Interviews eingerichtet. Eine Sache, die ich früh bemerkt habe, war, dass bei jedem Treffen, mit dem ich mich trifft, mir ihre Visitenkarte weitergeben würde. Da ich direkt aus der Schule war, hatte ich noch keine Visitenkarte, also nahm ich es mir auf, meine eigenen zu machen. Meine Berufsbezeichnung war „junge professionelle Suche in der kommerziellen Immobilienbranche.„Die meisten Leute waren überrascht, als ich ihnen eine Visitenkarte reichte (da sie wussten, dass ich zu diesem Zeitpunkt keinen Job hatte) und es mir wirklich geholfen hat, mich von hervorzuheben. Nach den zwei Wochen der Interviews haben viele Leute, mit denen ich gesprochen habe, mit ihren Managern gesprochen, und ich begann, tatsächliche Vorstellungsgespräche zu haben. Nach diesem Prozess hatte ich Stellenangebote von fünf verschiedenen Immobilienunternehmen. Ich akzeptierte einen von ihnen und begann meinen ersten Job!

Vor

Nach

Sie begannen Ihre Karriere im Immobilien. Wie haben Sie das geholfen, in das Innenarchitekten einzusteigen??

Meine Erfahrung in Immobilien hat mir geholfen zu lernen, dass Sie, wenn Sie etwas wollen, es nach verrückt erforschen und sich an alle erreichen können, die Sie können! Als mein Mann (damals Verlobte) einen Job in Ann Arbor landete, wusste ich, dass ich einen neuen Job bekommen musste und dachte, warum ich mich nicht für etwas kümmern musste, über das ich verrückt bin, da ich trotzdem anfangen würde?! Eines Abends, während ich Jobs Jagd hätte, war ich auf Pinterest und sah ein wunderschönes Zuhause, das von gesteckt wurde Haus schön und die Bildunterschrift lautete: „Was passiert, wenn ein Redakteur von Manhattan einen Michigan -Fixierer übernimmt.Ich habe durchklick!

Ich blieb die ganze Nacht wach und recherchierte Michelle und lernte etwas über ihre unglaubliche Karriere (sie inspiriert mich So viel!). Am nächsten Tag las ich ihren Blog und sprudelte darüber, wie großartig ihre Beiträge sind, und Alex ermutigte mich, sie zu erreichen. Ich war so nervös und dachte, ich würde es tun niemals Hören Sie zurück, aber ich nahm seinen Rat an und schickte ihr eine E -Mail über ihren Blog. Ich war ein paar Stunden später schockiert, als sie antwortete! Nachdem ich übergesprungen war, ließ ich mich nieder und antwortete ihr und plante ein Kaffeetreffen in Ann Arbor, wo wir uns trafen und sofort gute Freunde wurden!  

Sie und Michelle Adams, Gründerin von The Maryn, arbeiteten zusammen, um die Einkaufsseite für Heim- und Lifestyle zu starten. Wie war dieser Prozess?

Das Starten der Maryn war eine großartige Lernerfahrung. Ich hatte die unglaubliche Gelegenheit, mit Michelle zusammenzuarbeiten, um ihre Idee zum Leben zu erwecken. Wir hatten viele Abendessen in ihrem Wohnzimmer mit unseren Laptops, die Produkte erforschten, sich für Budgets entschieden und mit unserem erstaunlichen Texter und Webentwickler kommunizieren. Es war eine großartige Lernerfahrung sowohl in der kreativen Seite des Geschäfts als auch auf der organisatorischeren Seite. Vom Lernen, wie man Fotoshootings stylen und einen effizienten Weg finden, um mit unserem Team zu kommunizieren. Ich habe viel Wissen aus dieser Erfahrung gewonnen.

Jetzt, wenn ich den Laden mit Michelle laufe, genieße ich die kreativen Teile wirklich, wie zu lernen, wie man Shoots style und zur kuratierenden Produkte hilft, Produkte zu kuratieren. Ich liebe auch die organisatorischen Aspekte meines Job.

Ich kann nicht ausdrücken, wie dankbar ich bin, diese Gelegenheit zu haben. Michelle ist nicht nur meine Mentorin und mein Chef - vor allem, dass sie meine Freundin ist. Ich habe so viel von ihr sowohl beruflich als auch persönlich gelernt. Sie ist so bescheiden und freundlich zu allen, mit denen sie zusammenarbeitet, und ich bemühe mich immer, immer dasselbe zu tun.

Erzählen Sie uns von Ihren größten Karrieresergebnissen.

Meine größte Karriere -Leistung ist mein Ruf, eine starke Arbeitsmoral zu haben und ein zuverlässiges Teammitglied zu sein. Dies sind auch Dinge, die ich weiterhin bemühe, und ich weiß, wie wichtig es ist, jeden Tag vorbereitet, motiviert und engagiert zu sein, um diesen Ruf aufrechtzuerhalten.

Was ist Ihr Lieblingsteil am Leben in Ann Arbor?

Die Zugänglichkeit für die Familie (wir sind eine Stunde von unseren beiden Familien entfernt) und auch im Norden auf! Northern Michigan ist so schön und wir gehen im Sommer sehr gerne zum See und Skifahren im Winter. Herbst in Michigan ist auch wunderschön - wir lieben es, coole Parks zu finden, um zu wandern und alle Blätter verändern zu sehen!

Wie haben Sie Ihren Platz gefunden??

Suche nach Craigslist für Stunden und Stunden und Stunden…

Gab es irgendwelche Macken in dem Raum, den man herumarbeiten musste? Wenn ja, wie haben Sie diese Herausforderungen überwunden??

Ja! Es gab viele Macken - die gesamte Wohnung Weiß zu malen, half wirklich wirklich! Es gibt eine unangenehme Tür in der Mitte unseres Wohnzimmer. In Bezug auf das Design stört es mich nicht mehr, weil es einfach verschwindet.

Sie haben mit Michelle Adams an der Dekoration Ihres Raums gearbeitet. Wie war es, ihren Beitrag zu haben?

TOLL! Ich liebe es, wenn Michelle für Wein herüberkommt, weil ich weiß, dass wir unweigerlich Möbel bewegen werden, auch nur ein bisschen, und es wird den größten Unterschied machen! Sie ist so talentiert und hat ein so großes Auge - sie schlägt immer etwas vor, an das ich nicht gedacht hatte, und ich liebe es! Es war sehr hilfreich, ihre Input zu haben, insbesondere beim Debattieren über den Kauf von etwas Neuem für unseren Raum, den ich für lange Zeit haben möchte. Sie ist wirklich gut darin, zu entscheiden, wann ein Stück zeitlos ist oder wann es ein Trend ist. Ich fühle mich immer wohler, in zeitlose Stücke zu investieren.

Wenn Sie zum ersten Mal mit der Gestaltung eines Raums beginnen, wie hoch ist Ihr Ausgangspunkt?? Alle Tipps für unsere Leser, die im Laufe der Zeit langsam Stücke hinzufügen müssen, so wie sie es sich leisten können?

Das Hinzufügen von Teilen im Laufe der Zeit ist meine bevorzugte Art zu dekorieren! Ich glaube, wenn wir uns für dieses perfekte Stück halten und uns nicht für etwas „fürs Erste“ entscheiden, wird das Universum es irgendwann in unser Leben bringen. Ein guter Ausgangspunkt wäre, mit den wichtigsten Teilen zu beginnen - wie ein Sofa oder ein Bett.

Sobald die Notwendigkeiten abgedeckt sind, ist es gut, es sehr langsam zu nehmen und mit allem, was wir in unseren Raum bringen. Es ist hilfreich, in 90% der Fälle häufige Secondhand -Geschäfte zu finden, auch wenn Sie mit leeren Händen hinausgehen, es lohnt sich für die Zeit, wenn Sie hereinkommen und auf etwas stolpern, das Sie lieben. Die meisten meiner Lieblingsstücke waren verrückt günstig und in Gebrauchtwarenläden oder auf Craigslist gefunden!

Wir lieben die Farbpops in Ihrem Zuhause. Wie haben Sie sich für eine Farbpalette entschieden??

Ehrlich gesagt habe ich mich nur darauf konzentriert, nur Stücke in unser Haus zu bringen, die wir lieben. Ich mag einen neutralen, weißen Hintergrund, der Kunst aufmerksam macht und Stücke gefunden hat.

Die meisten meiner Lieblingsstücke waren verrückt günstig und in Gebrauchtwarenläden oder auf Craigslist gefunden!

Vor

Nach

Wie hat sich die Arbeit für eine Einkaufsseite für Heim- und Lifestyle auf Ihren Designstil ausgewirkt??

Wenn ich für die Maryln arbeite, wurde mir klar, dass es nicht schwierig ist, einen schicken Lebensstil zu führen. Ich investiere gerne in einige einfache Stücke, wie diese dicken Seegras -Taschen, die Ihre Tischeinstellung vollständig erhöhen können. Sobald Sie es haben, verwenden Sie es nicht die ganze Zeit?! Ich liebe es, tägliche Mahlzeiten wie besondere Veranstaltungen zu behandeln, indem ich die Plakat auslegt und einige Kerzen anleuchte - es ist so einfach und macht wirklich einen Unterschied!

Es hat mir auch geholfen, mich von einigen Massenproduktion zu lösen und stattdessen ganz besondere zu finden. Dies gilt insbesondere für Textilien (ich liebe die Tensira -Textilien, die wir tragen). Ich hatte die Gelegenheit, die Eigentümer des Unternehmens zu treffen, und sie sind die nettesten Leute! Das Unternehmen hat mehr als 40 Vollzeitbeschäftigte in den Workshops der Republik Guinea, die das in den Designs des Unternehmens verwendete Leinen verweben, färben und nähen, und das Unternehmen arbeitet auch mit Dutzenden unabhängiger Handwerker zusammen, die sich über Shell Kapok und Dye Indigo befinden. Ihre Decken und Kissenbezüge sind mein Favorit!

Vor

Nach

Welche Designberatung haben Sie aus der Arbeit mit Michelle gelernt?? Was ist mit dem Dekorieren Ihres Raumes?

Michelle hat mir bei jedem Schritt des Weges bei der Dekoration dieser Wohnung geholfen! Sie immer für Wein zu haben bedeutet, dass sich die Dinge gerade so weit bewegt werden, dass sich alles frisch und „genau richtig“ fühlt! In den letzten Jahren hat Michelle mir so viele großartige Designstunden beigebracht! Einige von ihnen sind:

  • Gehen Sie niemals von einem guten Spiegel in einem antiken/ Gebrauchtwarenladen weg. Je mehr Antiquitäten im Glas desto besser! (Es gibt eine, die Michelle mir vor Jahren gesagt habe, dass ich weggegangen bin, und es verfolgt mich bis heute!).
  • Hängende Bambusfarben über Ihren Fenstern und Kräutern in Terrakotta -Töpfen in Ihrer Küche gibt automatisch das Gefühl, in einem Nancy Meyers -Film zu leben
  • Ein weißes Slipbezogenes Sofa wird niemals falsch liegen - ich liebe unsere von IKEA.
  • Investieren Sie in Textilien, insbesondere in Ihre Bettwäsche. Unsere Kultiverbettwäsche ist eine meiner Lieblingssachen in unserer Wohnung - es ist so ein Luxus, in jede Nacht ins Bett zu gehen!
  • Kunst, Kunst und mehr Kunst! Es ist eine großartige Möglichkeit, jedem Raum Seele zu verleihen! Wir bekommen den größten Teil unserer Kunst von kunstvollsten Wänden-es ist eine großartige Möglichkeit, schöne, erschwingliche Stücke zu haben. Die Inspiration für die Galeriewand in unserem Wohnzimmer sind die Galeriewände bei J.Besatzungsläden. Die Verwendung der Funktion „Wall Designer“ auf ihrer Website machte es so einfach, die perfekten Teile zu finden, um den Look zu nageln!
  • Sie können ein tolles Dekor in jedem Budget haben. Mischen von Secondhand -Ladenfunden mit IKEA -Stücken ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen zu tun!
  • Leoparden- und Kitzabdrücke sind völlig neutrale. Beispiel das Kitzendruckbett von innen in unserem Gästezimmer.

Vor

Nach

Es gibt so viel wunderschönes Grün in Ihrem Raum! Welche Pflanzen sind dein Favorit??

Danke! 🙂 Ich liebe den Rosmarin, den wir haben! Ich lächle jedes Mal, wenn ich in der Küche daran vorbei gehe und einen Hauch von diesem erstaunlichen Geruch bekomme!

Dekorieren mit einem Ehepartner kann schwierig sein. Welche Kompromisse hatten Sie und Ihr Mann, damit dieser Raum für Sie beide arbeiten kann??

Es kann schwierig sein! Ich treffe die meisten Dekorationsentscheidungen, aber ich bemühe mich sehr, sicherzustellen, dass sein Geschmack auch in unserem Zuhause vertreten ist. Ich integriere Stücke, die er liebt - wie seine Großeltern Mitte des Jahrhundertschiffs und sein Holzwasserski, die beide in unserem Wohnzimmer hängen.

Ich versuche auch, mich von Stücken zu lenken, die sich zu weiblich anfühlen. Es gibt Zeiten, in denen wir nicht einverstanden sind und er normalerweise mit meinen Ideen rollt, weil er weiß, dass das allgemeine Gefühl des Raums großartig sein wird (und er weiß, dass ich über die Details mehr besessen bin als er). Wir haben diese Wohnung wirklich zu Hause gefühlt, und wir sind so froh, dass wir es getan haben!

Was war am einfachsten an der Gestaltung dieses Raums?

Entscheide, den wirklich alten braunen Teppich herauszureißen, um die Holzböden freizulegen und alle Wände zu malen, die Chantilly Spitze.

Was ist dein Lieblingszimmer in deinem Haus und warum??

Dies hängt tatsächlich von der Tageszeit ab. Unsere Wohnung ist der gesamte zweite Stock eines Duplex mit einer Tonne Ost- und West -Fenstern. Mein Lieblingszimmer ist dasjenige, in dem die meisten Sonne einfließen lassen. Ich liebe es, morgens an unserem Küchentisch Kaffee zu trinken und an E -Mails zu arbeiten, während die Sonne auftaucht und die Küche überflutet. Ein bisschen später leuchtet unser Wohnzimmer auf und wir haben einen schönen Baum außerhalb des Fensters, damit die Sonne wirklich in diesem Raum „tanzt“ - es macht mich so glücklich! Wenn ich Zeit habe, mache ich morgens gerne Yoga in diesem Zimmer. Nach der Arbeit ist unser Schlafzimmer der Himmel! Ich liebe es, nach Hause zu kommen und zu entspannen, während die Sonne vor dem Fenster untergeht. Es ist eine unbezahlbare Aussicht!

Wo sind Ihre Lieblingsorte zum Einkaufen für Wohnkultur?

The Maryln, kunstvoll Wände, Ikea, Innenhandwerk, Secondhand -Läden, Immobilienverkäufe, Flohmärkte, Antiquitätenauktionen, CB2, West Elm und HomeGoods. 

Welchen Rat würden Sie Ihrem 22-jährigen Selbst geben?

Arbeiten Sie hart und bleiben Sie konzentriert. Verwandeln Sie Ihre Leidenschaften in Ihre Seitenhustle. Nehmen Sie kein Nein für eine Antwort - es gibt fast immer eine andere Möglichkeit für diejenigen, die kämpfen, um es zu finden. Sparen Sie Geld für den Ruhestand. Pflege der Beziehungen zu Freunden und der Familie.

Emily Schoen ist das Evergirl…

Lieblingsbrunch -Spot? Zola

Schuldiger Vergnügungssnack? Justins dunkle Schokoladen Erdnussbutterbecher

Lieblingsquelle der Designinspiration? Reisen! Und die kunstvolle Rezension

Ihre iPhone -Kamera -Rolle ist voller…   Bilder der Natur

Design -Trend, von dem Sie hoffen, dass er nie zurückkommt? Chevron

Wenn Sie mit einer Frau zu Mittag essen könnten, wer wäre es und warum? Im Moment muss ich Barrett Prendergast sagen, ich genieße ihre Insta-Geschichten wirklich und in letzter Zeit habe ich mich wirklich davon inspirieren, wie sie Wellness, Running ValleyBrink Road und ihre wachsende Familie ausbalanciert- ich würde gerne zu Mittag essen und lernen, wie sie es tut es alles!

ERHALTEN DAS AUSSEHEN

Ikea

Farlov

Überbestimmt

Tickende Streifenzänger Akzent Kissen

Etsy

Navy Stripe Kissenbedeckung

Wayfair

Gaines Natural Area Teppich

Joss & Main

Nash Couchtisch

CB2

Chill White Media Console

West Elm

Design Crew Grundlagen Baumwollpoletop -Vorhänge

Ikea

Docksta -Tabelle

Weltmarkt

Natürlicher Seegras Jade -Tote -Korb

Artikel

Sala

Hayneedle

3R Studios gewölbter Wandspiegel

Anthropologie

Tinte Blumenwandkunst

Anthropologie

Phasen der Mondwandkunst

Anthropologie

Porträt einer Frauenwandkunst

Kunstvoll Wände

Die Wilden

Töpferei

Rechteckige Platte aus weißer Marmor

Maryln

Rundseagras natürliche Ort Matten

Maryln

Natürliche Bettwäsche

Das Innere

Modernes Plattformbett

Diptyque

Baies Duft Kerze

Etsy

Natürlicher Französischkorb