Es ist in Ordnung, das Büro Happy Hour zu überspringen

Es ist in Ordnung, das Büro Happy Hour zu überspringen

In jedem Büro gibt es bestimmte kulturelle Dosen und Nichts, die dazu beitragen, das figurative Schiff reibungslos zu segeln. Entladen Sie den Geschirrspüler, wenn es voller sauberer Gerichte ist, Smalltalk in der Küche betreibt, freiwillig eine Präsentation leitet, sich für Unternehmensveranstaltungen oder Clubs anmeldet - so kitschig es auch sein mag, alle diese sozialen Verpflichtungen sind notwendig und können helfen und können helfen Sie wachsen professionell und helfen dabei, eine angenehme Umgebung im Büro zu erhalten.

Aber was passiert, wenn ein Büro dich mit Angst bewegt? Sollten Sie einen Weg finden, um durchzudrücken? Oder vermeiden Sie einfach alles zusammen? Nein, ich spreche nicht von Meetings - diese sind kaum schwer zu entscheiden. Aber so etwas wie Büro Happy Hour oder ein Ausflug mit Mitarbeitern kann manchmal Beziehungen erschweren oder Druck auf die Menschen ausüben, in einer Umgebung Kontakte zu knüpfen, in der sie sich nicht wohl fühlen.

Einerseits ist der innere Wert der Geselligkeit mit Mitarbeitern zur Happy Hour offensichtlich und hat genauso soziale Bedeutung wie die Küche Smalltalk. Es schafft auch die Gelegenheit für Mitarbeiter, sich in einer ungezwungenen Umgebung zu verbinden und Verbindungen herzustellen. Allerdings gibt es auch einen Fall über diejenigen von uns, die in einer Happy -Hour -Umgebung einfach nicht in unserer Happy Hour sind. In diesem Fall ist es in Ordnung, das Büro Happy Hour zu verabschieden, um etwas anderes mit dem Abend zu tun? Und wie navigieren Sie höflich durch die Dynamik von aufdringlichen Mitarbeitern, die Ihre Gründe für die Entscheidung nicht verstehen??

Das Gehen dieser Linie kann schwierig sein, aber es ist definitiv machbar und ist manchmal ein Schritt, der sowohl für Ihre berufliche Entwicklung als auch Ihre Selbstversorgung notwendig ist.

… Wenn dein Herz einfach nicht drin ist.

Es ist in Ordnung, sich aus der Happy Hour aus dem Büro zu verbeugen, nur weil Sie es nicht fühlen. Manchmal kann es für Menschen, die gerne Kontakte genießen, schwierig sein, zu verstehen, warum jemand nach einem langen Arbeitstag allein sein möchte. Aber wenn Ihr Herz nicht in der Veranstaltung ist, ist der Ort, den jeder ausgewählt hat. Wenn Ihr Herz nicht drin ist, können die Leute es sagen, und es kann Ihre Fähigkeit behindern, Ihr Bestes und den meisten sozialen Fuß nach vorne zu geben, wenn Sie die Kerze an beiden Enden verbrennen und mit Gedanken darüber beschäftigt sind, was Sie lieber tun möchten.

… Wenn Sie andere Pläne haben.

Wenn Sie eine Familie oder ein Notfall daran hindern, es mit Mitarbeitern zu einem After -Work -Event zu schaffen, wird sich niemand um den Arm drehen oder Sie schlecht fühlen, wenn Sie sich nicht anschließen. Aber wenn etwas auf Ihrer Agenda ist, das nicht ist Das Zeit sensibel oder wichtig für Ihr professionelles Wachstum, wenn Sie die Happy Hour mit Mitarbeitern ablehnen, können sich widersprüchlich fühlen.

Die Wahrheit ist, egal wie klein die Aktivität sein mag, wenn sie für Sie wichtig ist oder auf das Sie sich seit Wochen freuen, müssen Sie sich an diesen Plan halten und sich selbst ehren. Es gibt immer eine Zeit und einen Ort, um sich zu lösen. 

Quelle: @DanielleBrownn

… Wenn Sie eine echte Verbindung herstellen möchten.

Wir alle bemühen uns, in irgendeiner Weise abzuheben, und wenn Sie brandneu in einem Büro sind oder Ihre Mitarbeiter nur kennenlernen, scheint es der offensichtliche Schritt zu gehen, alle kennenzulernen. Aber manchmal kann man Kollege in dieser Umgebung kennenlernen - besonders wenn manche Leute härter werden als andere, wenn es um Trinken geht. Das Aufbau von Beziehungen zu Mitarbeitern auf neutralerem Boden könnte ein guter Weg sein, um zu lernen, was sie zum Ticken bringt - und umgekehrt. 

… Wenn Sie Grenzen setzen.

Es kann sich besonders unangenehm anfühlen, eine Einladung zur Happy Hour oder ein langes Mittagessen abzulehnen, wenn Sie neu bei einem Job und einem Büro sind. Es gibt jedoch eine Macht und eine Strategie für den Dissens, da Sie Grenzen festlegen und erkennen können, welche Mitarbeiter Ihre Entscheidungen respektieren und sich bemühen, Sie auf eine Weise kennenzulernen, die für Sie bequemer ist. Hier geht es nicht darum, die Menschen auf Arm zu halten, und es geht nicht darum, nein zu sagen, um nein zu sagen. Es geht darum, die Leute kennenzulernen, mit denen Sie zu Ihren Bedingungen arbeiten. Dies wird dazu beitragen, echtere Verbindungen zu Ihren Mitarbeitern herzustellen, und geben den Menschen am Ende die Möglichkeit, das echte Sie innerhalb der Grenzen zu kennen, die Sie erstellt haben.

Quelle: @Sivanayla

… Wenn Sie auf sich selbst aufpassen möchten.

Ins Fitnessstudio statt der Happy Hour zu gehen ist vielleicht eine der schwierigsten Ausreden, mit denen sie lächerlich entkommen können. Wenn das Fitnessstudio, das Yoga -Studio oder die CrossFit -Box Ihr glücklicher Ort ist, sehen die Leute Sie an, wie Sie drei Köpfe haben. Ehepaar diese Reaktion mit der feierlichen Stimmung einer Freitag Happy Hour und diese Art der Differenzierung der Werte kann das Gefühl haben, dass Ihre Prioritäten nicht verprügelt sind. Aber Selbstpflege und Wohlbefinden sind keine einheitlichen Phänomene mit einer Größe. Was für manche nach Selbstpflege aussehen könnte, ist für alle keine Selbstpflege für alle. Wenn Sie also nach einem langen Tag in das Fitnessstudio gehen, ersetzen Sie nicht die garantierte Zufriedenheit für eine soziale Situation, die sich nachteilig auf Ihre Energie auswirkte. Es ist in Ordnung, für sich selbst zu sprechen, auch wenn das bedeutet, ein paar Augen zu ertragen.

Wie verbinden Sie und Ihre Mitarbeiter außerhalb der Arbeit?