Wie man fokussiert bleibt, wenn man von zu Hause aus arbeitet

Wie man fokussiert bleibt, wenn man von zu Hause aus arbeitet

Von zu Hause aus zu arbeiten war einst ein Traum, der Schriftstellern, Künstlern und Kleinunternehmern vorbehalten war. Heutzutage wird es zur Norm, da 30 Millionen Amerikaner mindestens einmal pro Woche von zu Hause aus arbeiten. Und die Anzahl der Telearbeitern wächst nur. Laut einer Studie des Telework Research Network wird diese Zahl in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich um 63% steigen.

Die Arbeit von zu Hause aus kann am größten sein: Sie sparen Gasgeld, müssen keine Kleidung bügeln, Haare stylen, Zeit mit dem Pendeln verbringen und vor allem nie eine Linie für die Mikrowelle gibt. Es ist in der Tat so großartig, dass es manchmal schwierig sein kann, sich auf Ihre tatsächliche Arbeit zu konzentrieren. Dies bedeutet.

Indem Sie sich jedoch bemühen, Ihre Produktivität auf dem richtigen Weg zu halten, können Sie den Komfort von zu Hause mit der Struktur durch die Arbeit in einem Büro annehmen. Hier sind ein paar Tipps, damit es funktioniert, während Sie von zu Hause aus arbeiten.

Erstellen Sie einen ausgewiesenen Arbeitsbereich.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können die Arbeiten und das persönliche Leben verschwimmen. Sie können mit Ihrem Hund in einer Konferenz -Anruf. Und dies sind sicherlich wichtige Vorteile der Arbeit von zu Hause aus, aber es kann allzu einfach werden, sich von Ihrem Heimleben von Ihren Arbeitsaufgaben abzulenken.

Indem Sie eine Umgebung schaffen, die Sie nur während der Arbeitszeit nutzen, können Sie (idealerweise) Ablenkungen senken. Finden Sie einen Platz in Ihrem Zuhause, um einen organisierten und gut beleuchteten Arbeitsbereich zu entwerfen. Während es viele Morgen geben, an denen Sie aus dem Bett arbeiten, versuchen Sie Ihr Bestes, um nur in Ihrem ausgewiesenen „Büro“ zu arbeiten. Wenn Sie die Arbeit so getrennt wie möglich zu Hause halten (es kann eine Herausforderung sein, sollten Sie in der Lage sein, den Fokus zu verbessern. Sie können sich nicht nur mehr auf Ihre Arbeit konzentrieren, sondern am Ende des Tages wird es einfacher sein, sich auf der Couch zu entspannen, insbesondere wenn Sie nicht den ganzen Tag dort gearbeitet haben.

Quelle: Meine Domaine

Entfernen Sie offensichtliche Ablenkungen.

Ohne Mitarbeiter zu beobachten, wie jeder Schritt öfter, ist es leicht, in Ihre Lieblingsablenkungen eingelassen zu werden. Obwohl es keinen Spaß macht, können Sie viel mehr erreichen, indem Sie sie aus Ihrem Arbeitsbereich entfernen.

Wenn Sie es lieben, die Nachrichten im Hintergrund zu haben, aber jede Überschrift erregt Ihre Aufmerksamkeit, schalten Sie sie aus. Wenn Sie perfekt abgelegene Nägel tief befriedigt und Sie ständig nach einer Nagelfeile greifen lassen, sollten Sie sie außer Sichtweite verhindern. Und wir denken, Sie wissen bereits, dass es eine gute Idee ist, Ihr Handy wegzubringen.

Keine Aufgaben während der Arbeitszeit.

Wo es wirklich einfach ist, sich zu stolpern. Das Bezahlen von Rechnungen, Terminplanung und das Training scheinen gültige Ausreden zu sein, um ein wenig mehr zu arbeiten. Es ist nicht so, dass diese Aktivitäten Spaß machen, aber sie können viel Zeit und Fokus in Anspruch nehmen. Stellen Sie sich außerhalb der Arbeitszeiten einen lohnen.

Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge.

Planer -Süchtige haben Schwierigkeiten, zu verstehen, wie jemand gerne einen digitalen Kalender benutzt, um seinen Tag zu planen. Und digitale Anwender würden ohne Kalenderwarnungen auf Telefonen verloren gehen. Fazit: Jeder hat eine Technik, die funktioniert, und Sie müssen Ihre finden.

Vielleicht hat Ihre Schule oder Ihr Mentor Ihnen einen Weg beigebracht, organisiert zu bleiben und Termine einzuhalten, und Sie haben nie etwas anderes ausprobiert, aber vielleicht ist es Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Einige Leute kartieren Ideen auf Whiteboards, andere verwenden Notizbücher. Eine handgeschriebene To-Do-Liste kann Wunder bewirken, aber auch eine Task-Management-App. Spielen Sie ein wenig mit verschiedenen Organisationstechniken, um die beste Passform für Sie zu finden.

Quelle: Arbeitsmutter

Bereiten Sie sich voraus auf die Arbeitswoche.

Da Sie nicht jemanden haben, der Ihnen sagt, wo Sie am Montagmorgen sein müssen, können Sie Ihre Wochenend -Besorgungen dazu neigen. Um fair zu sein, ist das Lebensmittelgeschäft an Wochentagsmorgen viel weniger überfüllt, aber wenn Sie alle Ihre Aufgaben für die Arbeitswoche sparen, werden Sie hinter sich lassen.

Machen Sie Ihre schwere Reinigung, stürzen Sie Ihren Kühlschrank und holen Sie sich am Wochenende Wäsche auf. Auf diese Weise fühlen Sie sich während der Woche saner und haben keine Entschuldigung, sich nicht zur Arbeit zu machen.

Ersetzen Sie, was fehlt.

Von zu Hause aus zu arbeiten ist ein Luxus. Viele Büroangestellte würden die Chance haben, zu haben, aber das bedeutet nicht, dass es immer perfekt ist. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können Sie sich einsam oder unruhig befinden, und dies kann dazu führen. Wenn Sie ersetzen können, was von zu Hause aus fehlt, sind Sie glücklicher und benötigen weniger Ablenkungen, um den Arbeitstag zu überstehen.

Wenn Sie es vermissen, mit Mitarbeitern zu chatten, versuchen Sie, jede Woche ein paar soziale Ausflüge mit Freunden und Familie zu planen, sodass Sie keine Tage ohne eine andere Person gehen werden. Wenn Sie sich am Tag verrückt machen, besuchen Sie eine Bibliothek oder ein Café. Vermissen Sie es, eine echte Mittagspause einzulegen, weil Sie immer von Ihrem Küchentisch aus arbeiten? Nehmen Sie Ihr Mittagessen und essen Sie im Hinterhof, gehen Sie spazieren oder duschen Sie. Alles, was Sie von Ihrem Bildschirm entkommen können, bewegen Sie sich ein wenig und klären Sie Ihren Geist!

Nehmen Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie unglücklich macht, und probieren Sie mögliche Lösungen aus. Auch wenn Sie nicht die perfekte Lösung finden, können Sie hoffentlich die negativen Aspekte der Arbeit von zu Hause aus minimieren und mehr Zeit damit verbringen, Ihre Arbeit zu rocken.

Wie bleiben Sie auf dem richtigen Weg, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten??