So mischen Sie Möbelstile richtig

So mischen Sie Möbelstile richtig

Ich glaube. Die dynamischsten Häuser kombinieren mühelos Elemente aus mehreren Epochen und Stilen. Jetzt mag es mühelos klingen, aber es kann wirklich überwältigend sein, wenn Sie es nie selbst versucht haben. Wir bekommen es - besonders wenn es einfach ist, sich in Big Box Stores für größere Stücke und die wesentlichen Möbel zu wenden. Sobald Sie diesen Schritt absolviert haben, geht es im nächsten Teil darum, die einzigartigen und persönlichen Gegenstände zu überlagern, die eine Geschichte erzählen und diese Mischung erstellen, die wir begehren. Matching ist langweilig, also lasst uns interessant werden, sollen wir? Hier sind einige unserer Dekorationstipps, mit denen Sie Ihre Möbelstile richtig mischen können.

Bleiben Sie bei Neutralen oder einer begrenzten Farbpalette

Dies ist möglicherweise der einfachste Schritt, den Sie unternehmen können, wenn alles andere fehlschlägt! Wenn Sie eine neutrale Palette beibehalten. Stellen Sie sich vor, die Konkurrenz im Raum zu verringern. Wenn Sie ein traditionelles Sofa haben, aber einen Sessel haben, der etwas mehr moderne Form hat, hilft es, sie miteinander zu verbinden, anstatt sie miteinander zu konkurrieren. Wenn Sie etwas Farbe integrieren, versuchen Sie, sie im gesamten Raum zu wiederholen, damit es sich ausgewogen und einheitlich anfühlt.

Quelle: @InSideoutMag

Verstehen Sie die Skala und die Kraft der Wiederholung

Eine der wertvollsten Lektionen im Innenarchitektur ist das Lernen, mit dem Umfang der Objekte zu spielen - das Schlüsselwort hier ist natürlich das Spielen! Wenn Sie jedoch ein neues Konzept für Sie sind, bezieht es sich im Wesentlichen auf den Verhältnis und die vergleichende Größe der Objekte in einem Raum. Überlegen Sie, wie ein zierlicher Konsolentisch, der super groß ist. Wenn wir zusammen unterschiedliche Stücke kombinieren, möchten wir darüber nachdenken, wie sie sich zumindest im Maßstab gegenseitig ergänzen können.

Wiederholung ist auch ein weiteres großartiges Werkzeug, das wir verwenden können, wenn wir Möbelstile mischen. Wenn wir Gegenstände in einem Raum wiederholen, wie eine Reihe von Essstühlen neben einem völlig einzigartigen Esstisch, kann dies dazu beitragen, diese Kontinuität zu schaffen.

Quelle: @camillestles

Gleichgewicht ist der Schlüssel

Genauso wie Sie auf Skalierung und Wiederholung achten, sollten Sie auch versuchen, ein Gleichgewicht zu erreichen, um einen gezogenen Raum zu erreichen. Denken Sie zunächst an das Verhältnis nach. Haben Sie einen Star-Spieler (sagen wir Mitte des Jahrhunderts modern) und dann einen unterstützenden Charakter (zum Beispiel traditionell)? Versuchen Sie, die meisten Stücke in Ihrem Hauptstil auszugleichen und sie dann mit Ihrer zweiten Wahl zu unterstützen. Dann sollten sie gleichermaßen im gesamten Raum verteilt sein, um eine visuelle Balance zu erzeugen. Sie möchten nicht, dass es das Gefühl hat, dass in Ihrem Wohnzimmer eine imaginäre Linie gezogen wird, die Ihre Stile teilt, richtig? Denken Sie als nächstes an alles in Ihrem Zimmer, der einen Begleiter benötigt - ob dies eine ähnliche Textur, Ton, Farbe, Größe oder Gewicht ist. Sie möchten Elemente und Texturen ausgleichen, damit das Auge leicht den Raum umsetzt.

Quelle: Altes brandneu

Machen Sie den Oddball zu einem Brennpunkt

Manchmal haben Sie vielleicht ein Stück, das einfach nicht ganz mit allem anderen passt. Anstatt zu versuchen, es zu verbergen, machen Sie darauf aufmerksam und machen Sie es zum Mittelpunkt im Raum! Ein perfektes Beispiel wäre eine Leuchte oder ein Kunstwerk, das sich in Farbe, Finish oder Skalierung unterscheidet als die anderen Elemente, die Sie im Raum haben. Halten Sie es auf und lassen Sie es der Showstopper sein!

Quelle: Neue Lieblinge

Wählen Sie ein Thema oder eine Gesamtstimmung aus

Eine andere Möglichkeit, mühelos Möbelstile zu mischen und zu kombinieren, besteht darin, sich ein Thema vorzustellen. Das bedeutet nicht. Ein Raum mit einer Sammlung von Möbeln und Gegenständen, die ein Thema (wie ein Berg -Chalet) oder eine Stimmung (wie ein entspannter gemütlicher Lounge -Bereich) unterstützen.

Bereit zu versuchen, Ihre Stile zu wechseln? Sagen Sie uns, wie in den Kommentaren unten!

Kaufen Sie unsere Lieblingsheimdekoration ein

Überbestimmt

Delanner Teppich

Ziel

Stehlampe

2 Farben erhältlich

Weltmarkt

Jute Teppich

Weltmarkt

Faux Geigenblatt

Ziel

Konsolentabelle

Wayfair

Lounge-Sessel

4 Farben verfügbar

Serena & Lily

La Jolla Körbe

Amazonas

Marokkanischer Pouf

West Elm

Kasbah Teppich

West Elm

Spiegelte Tablett

CB2

Medienkonsole

CB2

Marmor Couchtisch

Mason & Vela

Churchill Kerze

Herd & Hand

Industrievorhangstange

Anthropologie

Primrose -Spiegel

Lulu & Georgia

Corynne Teppich