Wie Sie Ihren Raum optimal nutzen können

Wie Sie Ihren Raum optimal nutzen können

Besonders für Stadtbewohner scheint es, dass wir ständig auf Platz gepresst werden. Wie können Sie ein kleines Zuhause sauber halten, wenn es so aussieht, als hätte nicht alles einen Platz??

Pare runter

Foto von Sean Fennessy

Es ist einfacher, organisiert zu bleiben und sich frei zu fühlen, wenn Sie nicht von zusätzlichen Sachen festgefahren sind. Benutze es nicht? Passt nicht? Habe schon zehn davon? Wirf es raus, spende es, verkaufe es; Es spielt keine Rolle. Erhalten. Es. Gegangen. Weitere Tipps finden Sie hier unten.

Alles hat ein Zuhause

Foto über Meredith Heron Design

Wenn alles in Ihrem Haus ein Zuhause hat, können Sie sich in Frieden fühlen. Organisiert zu sein spart Zeit und minimiert Stress. Sobald Sie sich reduziert haben, stellen Sie sicher, dass alles einen bestimmten Ort hat, an dem es gehört. Sie werden viel besser fühlen, wenn Sie wissen, wo Sie Ihre Schlüssel oder Ihren Lieblings -Lippenstift finden, ohne darüber nachdenken zu müssen.

Hinterhältiger Speicher

Foto von Jennifer Kathryn

In kleinen Räumen kreativ mit Lagerung zu werden, ist wichtig. Manchmal bedeutet dies, dass Sie Ihren eigenen Speicher erstellen müssen. Wenn es ausgesetzt ist, muss man kreativ werden, damit es hübsch aussieht. Erfahren Sie hier, wie Sie dieses Drahtregal stylen können.

Denke Klein

Gutschrift der Beere

Manchmal geht es nicht darum, wie viel Zeug Sie haben, sondern darum, wie viel Platz etwas nimmt. Wenn Sie eine kleinere Option auswählen können, tun Sie dies. Wenn Sie sich für kleinere Gegenstände entscheiden, kann dies ein riesiger Raumsparer sein und die Lagerung erleichtern.

Vertikal gehen

Foto über Stylizimo

Unser Geist ist oft standardmäßig dieses Denken: Legen Sie Dinge auf den Boden, dann speichern Sie Dinge in und über diese Dinge. Sie haben wirklich nur mit überfüllten Raum auf diese Weise und es ist das Zeug auf Sachen. Denken Sie höher, nicht größer. Haben Sie keine Angst, mit Ihren Wänden kreativ zu werden. Regale und Stangen können Wunder bewirken. Alles, von Schuhen bis hin zu Reinigungsprodukten, kann vertikal organisiert werden.

Doppelte Pflicht

Foto von ikea

Dies war die Hymne des winzigen Haustrends: Alles muss mehr als einen Zweck erfüllen. Ihr Raum erfordert möglicherweise nicht, dass alles darin Multitasking, aber ein wenig Multitasking würde sicherlich nicht schaden. Dieses IKEA Malm -Bett bietet Ihnen die volle Erlaubnis, Ihre Kommode abzuwehren und mehr Platz für Yoga zu befreien.

Nest und Zusammenbruch

Foto über Hemnet

Dinge, die nicht ständig verwendet werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Gegenstände so organisiert und auf eine Weise gespeichert werden können, die Platz effizient ist. Dies gilt sowohl für Möbel als auch für Haushaltsgegenstände. Wenn etwas in etwas anderem zusammenbrechen oder nisten kann, wenn es nicht verwendet wird, ist es ein Go!

Bild von Evan Hunt aufnehmen