So pflegen Sie Arbeit Freundschaften, nachdem Sie den Job verlassen haben

So pflegen Sie Arbeit Freundschaften, nachdem Sie den Job verlassen haben

Wenn Sie einen Job verlassen, gehen Sie mit vielen Dingen weg - wertvolle Erfahrungen, Branchenverbindungen, ein wenig pep in Ihrem Schritt, wenn Sie Ihren Job nicht geliebt haben. Aber eine Sache, die Sie nicht zu Ihrem nächsten Job mitnehmen können? All diese arbeitsfreundschaften, die du geschlossen hast. Ihre Bürokumpels haben Sie die späten Nächte, die angespannten Treffen und mit Ihnen zu mehr glückliche Stunden durchgesetzt, als Sie zählen können. Nur weil Sie einen Job verlassen, heißt das nicht, dass Sie die Freundschaften, die Sie auch bei der Arbeit geschlossen haben. Wenn Sie diese Freundschaften fortsetzen, obwohl Sie keine Kabine mehr entfernt sind, ist es einfacher als Sie denken.

Die Mühe machen

Wenn Sie einen Job verlassen, kann es ein Wirbelwind sein. Das Feiern in Kombination mit der Hektik, sich an eine neue Routine anzupassen, kann die Zeit fliegen lassen. Jetzt, da Sie Ihre Mittagspausen nicht nachholen können, wird es viel mehr Arbeit sein, um Freundschaften mit ehemaligen Kollegen zu schließen. Wenn Sie sich für die Aufrechterhaltung der Freundschaften entscheiden, müssen Sie sich bemühen, Ausflüge zu planen. Rufen Sie sie an, um einzuchecken und zuverlässig zu sein, wenn sie Pläne mit Ihnen machen. Dies sind solide Freundschaftsregeln im Allgemeinen - insbesondere wenn Sie eine Beziehung von einem der Bequemlichkeit (was ehrlich sind, viele Freundschaften am Arbeitsplatz) zu einer echten Freundschaft stammen.

Halten Sie es positiv

Wenn Sie einen Job zu schlechten Bedingungen hinterlassen haben oder bestrebt waren zu gehen, können Sie feststellen, dass Sie einige schlechte Gefühle gegenüber einem ehemaligen Arbeitgeber haben. Vielleicht haben Sie und Ihre Arbeit Bestie über Ihre Frustrationen gebunden, wenn Sie zusammengearbeitet haben. Versuchen Sie, Zeit mit Freunden aus einem früheren Job zu verbringen. Ja, Sie können bei der Entlüftung umkommen. (Sie können sich in gewisser Weise in Bezug.) Aber eine Möglichkeit, die Menschen falsch zu reiben, besteht darin, darüber zu sprechen, wie fabelhaft Ihr neuer Job ist, und sie dann an alle Fehler ihres aktuellen Jobs erinnern. Es ist rücksichtslos und eine nicht nachhaltige Möglichkeit, eine Beziehung aufzubauen.

Quelle: Camille -Stile

Neue Gemeinsamkeiten finden

Gut oder schlecht, Sie können keine Freundschaft nur von dem, was Sie gebraucht gemeinsam haben. Sie haben sich mit bestimmten Kollegen verbunden, weil Sie mehr gemeinsam hatten als Ihre Jobs. Finden Sie alles, was diese Dinge sind, und konzentrieren Sie sich auf sie, anstatt nur auf die Tatsache, dass Sie früher zusammengearbeitet haben. Dies ist eine besonders gute Faustregel, wenn Sie derjenige sind, der bei einem Job zurückgelassen wurde. Ihr Freund, der das Unternehmen verlassen hat, bei dem Sie beide gearbeitet haben. Wahrscheinlich möchten sie nicht jedes winzige Detail der Präsentation hören, an dem Sie arbeiten, oder die Konflikte, die Sie haben - auch wenn sie es in der Vergangenheit getan haben. Sie haben sich entschieden, voranzukommen und ihr Interesse an einer Freundschaft liegt in Ihnen, nicht dort, wo Sie arbeiten.

Integrieren Sie sie in Ihr Leben

Im Allgemeinen sind Ihr Arbeitsleben und Ihr persönliches Leben sehr getrennt, aber das bedeutet nicht. Das ist ok! Sie können eine Stunde am Tag mit einem arbeitenden Freund allein beim Mittagessen verbringen und nicht das Bedürfnis haben, sich am Sonntag zum Brunch zu treffen. Aber sobald Sie nicht mehr zusammenarbeiten, ist Ihre einzige Option, Zeit miteinander zu verbringen. Lassen Sie Ihre Freunde in den Rest Ihres Lebens eingebaut - laden Sie sie zum Abendessen ein, stellen Sie sie Ihren anderen Freunden vor oder finden Sie ein Hobby, das Sie zusammen genießen können.

Vorwärts gehen

Die Freundschaften, die Sie bei der Arbeit schließen, müssen sich ändern, wenn Sie oder ein Freund einen neuen Job beziehen. Sie gehen von Chatten während der Pausen, beim Mittagessen beim Mittagessen und Fahrgemeinschaften, um es zu tun, nichts - alles im Laufe von zwei kurzen Wochen. Die gelegentliche Happy Hour kann das Gefühl haben, dass Sie im Vergleich zu der nahen Konfiguration minimaler Zeit miteinander verbringen. Stress nicht, es ist jenseits der Normalität, weit zurück zu skalieren, wie viel Sie sehen oder mit einem ehemaligen Arbeits Freund sprechen. Auch wenn Sie sich beide dafür einsetzen, die Freundschaft außerhalb der Arbeit fortzusetzen, dauert es Zeit, in einen neuen Rhythmus zu geraten. Ihre Karriere und ihr Leben zu unterstützen, sich bemühen, Zeit miteinander zu verbringen und ehrlich zu Ihren Freundschaftszielen zu sein, kann zu einer lang anhaltenden Beziehung führen, die jeden Job übertreffen wird.