Wie Sie sich durch den schlimmsten Teil eines Vorstellungsgesprächs durchführen können

Wie Sie sich durch den schlimmsten Teil eines Vorstellungsgesprächs durchführen können

Letztes Jahr fuhr ich in der Schrotflinte im Auto meiner besten Freundin, als sie einen Anruf bei der Lautsprecherhone für ein Vorstellungsgespräch beantragte. Die Kühnheit, dachte ich! Sie hatte nicht nur keine Bedenken darüber. Aber dann lehnte ich mich leise zurück und hörte zu. Und bald wurde mir klar.

In den nächsten Minuten erlebte ich eine Meisterklasse im Interview. Sie sprach mit absoluter Autorität, wenn es um ihre Erfahrungen in der Vergangenheit ging, und sie wollte unbedingt einige Ideen für das teilen, was sie am ersten Tag an den Tisch bringen würde. Ihr Scherz zwischen Fragen war klug und cool und inspiriertes Lachen vom anderen Ende der Linie. Als die Entschädigung auftauchte, übernahm sie die Kontrolle über das Gespräch und merkte schnell, dass ihr Baseballstadion etwa 10.000 Dollar über ihren lag.

Sie wusste genau, was sie wollte, warum sie es verdient hatte, und sie verzichtete nicht auf oder kehrte nicht zurück. Bald nach Beendigung des Anrufs bekam sie ein offizielles Stellenangebot, und ich war nicht das geringste überrascht.

Aber wie oft entfaltet sich eine nahtlose Interviewerfahrung wie diese? Nach allen anderen, die ich kenne, ist die Antwort selten. Es ist eine Fähigkeit, sich auf authentische, ernsthafte Weise zu verkaufen, ohne wie ein Arschloch zu kommen. Bereits der ersten Frage, Also, erzähl mir etwas über dich, Wenn Sie nicht in Ihrem A-Game sind und das Know-how projizieren, das erforderlich ist, um die Arbeit zu erledigen, können Sie leicht die Gelegenheit verlieren.

Um Ihnen zu helfen, die einschüchternde Welt von Vorstellungsgesprächen zu navigieren, haben wir einige Leute angezeigt, die ihre Sachen wie Karriere -Coaching -Experten und HR -Leads kennen, die während ihrer gesamten Karriere Hunderte von Mitarbeitern eingestellt haben. Vorwärts, ihre Ratschläge, wie Sie Ihre Antwort genau auf die Frage „Erzählen Sie mir über sich selbst“, um Ihr Gespräch auf den richtigen Fuß zu bringen, und Sie in soliden Streitigkeiten um den Job aufnehmen.

Wie Sie Ihr selbstbewusstestes Selbst in ein Vorstellungsgespräch bringen und Arbeitgeber schöpfen.

Im Voraus üben

„Dies ist Ihre Gelegenheit, um zu fassen, wer Sie sind und was Sie getan haben, schnell, prägnant und überzeugend. Es ist wichtig, Ihre Eröffnungszeile so weit wie möglich zu üben, da sie den Ton für das Interview festlegt und Sie nicht über Ihren gesamten Hintergrund streift. Denken Sie daran, das Ende an die aktuelle Position und das Unternehmen zu binden.”

- Irina Pichura, ehemaliger Fortune 500 -Personalvermittler und Gründerin, Karrieremanifestationen

Geben Sie sich einen pepischen Vortrag

„Mein größter Cheerleader anstelle meines größten Kritiks hat mir in mehrfacher Hinsicht geholfen, als ich erklären kann. Es ist eine gute Angewohnheit, die schwer zu zittern wird. Auch nach Jahren des Gesprächs mit dem Publikum von Tausenden oder dem Vorliegen meinem Vorstand oder Gruppen von Investoren, sage ich immer noch immer mir, Du wirst es töten. Es leitet nervöse Energie und Gedanken in eine positive Richtung um.”

- Addie Swartz, CEO von Reachire

Auf Kurs bleiben

„[Der Schlüssel ist] genügend Informationen bereitzustellen, die sie weiter kennenlernen möchten. Vermeiden Sie jedoch eine fünfminütige Erklärung Ihrer Lebensgeschichte. Arbeitgeber suchen nach Vertrauen; Fragen Sie den Interviewer nicht, was er hören möchte oder was er wissen möchte. Geben Sie einen kurzen Überblick über Ihre Arbeitsplatzgeschichte und warum Sie an diesem speziellen Job interessiert sind. Stellen Sie sicher, dass die bereitgestellten Informationen auf Ihre berufliche Geschichte und nicht an Ihrem persönlichen Leben übereinstimmen.”

- DR. Heather Rothbauer-Whinish, Gründerin, Federkommunikation

„Die erste Frage ist eine großartige Gelegenheit, den Interviewer schnell durch Ihre Karriereschritte zu führen und den logischen Pfad von einem Schritt zum anderen hervorzuheben, der Sie jetzt als perfekter erfahrener und qualifizierter Kandidat bezeichnet hat Das Rolle.”

- Anna Cosic, in Brooklyn ansässiger Karriere-Trainer

„Verbringen Sie nicht mehr als ein paar Minuten damit, Ihren bisherigen Karriereweg zu erzählen. Ihr Ziel ist es, sie zu interessieren und zu erklären, warum Sie dort sind, aber Sie möchten sie auch nicht langweilen oder überwältigen.”

- Amanda Oliver, Karriereberaterin und Gründerin, das farbcodierte Leben

Präsentieren Sie Ihren Wert

„Teilen Sie Beispiele für Projekte, die Sie bei früheren Jobs abgeschlossen haben. Erstellen Sie eine Liste von Projekten, die Sie sich freiwillig gemeldet haben, weit über Ihre aktuelle Stellenbeschreibung hinaus und liefern harte Zahlen und Fallstudien, in denen Sie überliefert wurden, und teilen Sie diese während des Vorstellungsgesprächs mit.”

- Addie Swartz, CEO von Reachire

Sei von Anfang an ein Teamplayer

„Beginnen Sie mit, indem Sie mit teilen, was das Team Sie war und/oder LED erreicht hat, und dann hinzufügen, was Ihr persönlicher Beitrag war. Zum Beispiel war mein Team für ein großes Rebranding verantwortlich, das zu einem Umsatzsteigerung von 20 Prozent gegenüber unserem gesamten Produktportfolio führte. Ich habe mit den Kunden gesprochen, um sicherzustellen, dass wir ihnen das anbieten, was sie brauchten. Ich habe das durch x, y und z gemacht.''

„Dann betonen Sie die Erkenntnisse, die Sie hatten, die zur Leistung geführt hat. Indem Sie mitgeteilt haben, dass Sie verstanden haben, was zu tun ist, zeigt sie, dass Sie ein Problemlöser mit kritischem Denken und Führungsqualitäten sind.

„Sie könnten also sagen:« Ich habe festgestellt. Also hatte ich ein Gespräch mit unserem CTO und von dort aus entwarf ich einen neuen Produktentwicklungsprozess, der seitdem zu X, Y, Z geführt hat.'"

- Anna Cosic, in Brooklyn ansässiger Karriere-Trainer

Erzählen Sie eine Mikrogeschichte

„Die beste Möglichkeit, diese Frage zu beantworten Für Sie in der Vergangenheit. Indem sie eine Geschichte erzählt, verschiebt sie den Kandidaten aus dem unangenehmen "Verkaufsmodus" in einen Reflexionsmodus, wobei sie auf etwas geleitet wird, das tatsächlich passiert ist.

"In" Mikrogeschichten "erzählen, lässt die Eigenschaften des Kandidaten zum Leben erweckt. Und weil diese Dinge tatsächlich passiert sind, kommt es nicht als friedlich aus. Diese Strategie gibt auch Einblicke in den Kandidaten als ganzer Person, nicht nur das, was auf Papier ist. Dies ist unglaublich wichtig, wenn Sie die Anpassung in die Organisationskultur bewerten.”

- Carrie Weaver, CEO & Executive Coach, Silver Branch Consulting

Vergessen Sie nicht, Ihre Recherchen durchzuführen

„Erforschen Sie den Job und die Aufgaben zur Arbeit, um zu verstehen, welche Erfolge Sie oder Ihre Teams erzielt haben, die für den Erfolg des Jobs relevant sind, den Sie verfolgen.”

- Matthew Gibbs, Mitbegründer von Recruiterly

Halten Sie die Vorbereitung für Telefon- und Videointerviews ähnlich

„Wenn Sie über Telefon- oder Videokonferenz interviewen, stellen Sie Sticky Notes vor sich, die sagen:" Lächeln "!„Es mag albern erscheinen, aber es macht einen Unterschied darin, wie dein Gesicht klingt, und wir werden oft so nervös und aufgeholt, dass wir vergessen, es zu tun. Sie können auch Ihren Lebenslauf oder eine Liste von Kugelpunkten haben, die Sie auch vor Ihnen schlagen möchten.”

- Amanda Oliver, Karriereberaterin und Gründerin, das farbcodierte Leben

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 01. April 2019 bei Girlboss