Wie man einen saftigen Garten erstellt

Wie man einen saftigen Garten erstellt

Von Wandinstallationen bis hin zu Eintopfpflanzen waren Sukkulenten in letzter Zeit die heißeste Pflanze. Wir haben also beschlossen, dass es höchste Zeit für einen Leitfaden war, um den perfekten Sukkulentengarten zu schaffen.

Materialien

Zunächst zu beginnen, sammeln Sie zuerst Vorräte:

  • Handschaufel
  • Gartenhandschuhe
  • Pflanzbehälter
  • Vielfalt von Sukkulenten (Sie können Kaktitoo hinzufügen)
  • Sukkulenten / Kaktusboden (wichtig für die Entwässerung)
  • Felsen für die Entwässerung
  • Steine ​​oder Sand für dekorative oberste Schicht (optional)

Entwässerung erzeugen und Boden hinzufügen

Quelle: von Wild

Um eine Entwässerung zu erzeugen, füllen Sie den Boden Ihres Behälters mit Steinen aus. Dadurch kann Wasser durch den Boden gehen und verrotten. Als nächstes fügen Sie den Boden hinzu. Überlegen Sie, wie viel Sie auf der Grundlage der Wurzellänge Ihrer Pflanzen benötigen. Sukkulenten haben flache Wurzeln und brauchen nicht viel Boden, aber Sie möchten immer noch sicherstellen. Für die besten Ergebnisse in einem Behälter mit Entwässerungslöchern.

Anlage

Quelle: Fühlen Sie sich Wunderbar

Spielen Sie jetzt mit Ihrem saftigen Arrangement herum! Sobald Sie entschieden haben, wohin jede Pflanze gehen, ziehen Sie die Sukkulenten aus den Startertöpfen und lockern Sie die Wurzeln aus dem Boden. Aushöhlen Sie einen kleinen Platz im Boden für jede Pflanze. Packen Sie den Schmutz um jeden um jeden um. Fügen Sie etwas mehr Erde nach oben und klopfen Sie es erneut ab.

Da einige Sukkulenten geschichtet sind, bleibt der Schmutz in ihnen stecken, wenn Sie pflanzen. Spitze: Staub den Schmutz ab, indem er sanft durch einen Trinkstroh bläst. Sie werden Ihre Sukkulenten reinigen, ohne ihnen zu schaden oder überall Schmutz zu bekommen. Klappt wunderbar!

Dekorative obere Schicht

Quelle: Ein schönes Chaos

Dieser Teil ist völlig optional-es ist nur für Looks. Aber wenn Sie möchten, fügen Sie dekorative Steine ​​oder Sand an die Spitze hinzu, fügen Sie vielleicht sogar ein oder zwei Kristall hinzu! Wenn Sie Sand verwenden, geben Sie dem Pflanzer einen sanften Schütteln, um alles auszuschöpfen.

Pflanzenpflege

Quelle: Warten auf Martha

Das ist wichtig. Sukkulenten sind wunderbar, aber sie nehmen ein wenig TLC.

  • Sukkulenten wie mehrere Stunden starkes Sonnenlicht pro Tag, aber achten Sie darauf, sie nicht sonnenverbrannt zu lassen! Sukkulenten neigen dazu, im Freien besser zu werden. Wenn Sie sie also drinnen anbauen, sollten Sie sie an einem besonders sonnigen Ort halten.
  • Diese sind nicht Pflanzen, die Sie jeden Tag gießen müssen. Nur Wasser Sukkulenten, wenn der Boden vollständig trocken ist. Die Bewässerungspläne sind für alle unterschiedlich, da dies von einer Vielzahl von Faktoren abhängt (Reife der Pflanzen, Klima, Luftfeuchtigkeit, Entwässerung, unabhängig davon, ob sich die Anlage innen oder außen befindet). Starten Sie die Dinge am rechten Fuß, indem Sie Ihre Sukkulenten genau im Auge behalten, um herauszufinden, was für Ihren Garten richtig ist.
  • Wenn Ihre Sukkulenten verfärbt oder geschrumpft werden, müssen Sie wahrscheinlich die Menge an Wasser einstellen, die sie bekommen. Wenn dies unten beginnt, liegt es an Überwässerung. Wenn es an der Spitze beginnt, sind Sie unter Wasser.
  • Schauen Sie sich Succulents & Sunshine für alles saftige Pflege an.

Haben Sie jemals einen saftigen Garten gepflanzt??