Wie dieser Brooklyn Loft zu einem der beliebtesten Airbnbs der Welt wurde

Wie dieser Brooklyn Loft zu einem der beliebtesten Airbnbs der Welt wurde

Es gibt keinen besseren Weg, um Sie in das erstaunliche Zuhause von Marcella Lentz-Pope vorzustellen als mit seinem Namen: The Funky Loft. Jede Ecke und Winst von Marcellas Brooklyn 1.000 m². ft. Airbnb Loft ist mit einem schrulligen Vintage-Fund gefüllt, von Old-School-Tapete über einzigartige Schrankhardware bis hin zu den Porträts, die über dem Klavier hängen (mit einer erstaunlichen Rettungsgeschichte). Marcella hat einen Raum geschaffen, der völlig ihr eigener ist und daran gearbeitet hat, ihn zugänglich zu machen und für alle zugänglich zu machen, die durchlaufen werden. Lesen Sie weiter für ihr Herz für Gastfreundschaft, wie sie genau das richtige Stück für jedes Regal und jedes Spalten findet und wo sie dieses Klavier gefunden hat.

Name: Marcella Lentz-Pope, Eigentümer/Schöpfer des funky Lofts
Alter: 29
Quadratmeterzahl: 1,173
Mieten oder besitzen: Mieten
Stadtstaat: Brooklyn, New York

Was war dein erster Job und wie hast du ihn gelandet??

Als ich sechs oder sieben war, habe ich vorgesprochen und einen Voice -Over für einen Acura -Werbespot gebucht. Alles was ich sagte war in einem Flüstern "folge mir".

Wie bist du zu einem der beliebtesten Airbnbs der Welt gekommen??

Ich glaube.  Ich denke, viele Menschen wollen sehen, wie es ist, eine völlig andere und fremde Lebensweise zu haben, wenn sie reisen. Ich persönlich würde gerne in einem Baumhaus, in einem Baumhaus, in einer Kuppel oder in der alten Burg bleiben, wenn ich auf Reisen bin, etwas, das ich sonst niemals erleben würde.

Wie würden Sie Ihren Designstil beschreiben??

Funky, vielseitig, ein bisschen alt, ein bisschen neu und viele Pflanzen.  

Wir lieben lieben diese farbenfrohen und vielseitigen Stücke - woher bekommen Sie Ihre Lieblingsdekorakzente (wie das Klavier!)?

Ich habe das Klavier auf der Straße in meiner Nachbarschaft tatsächlich gefunden!  Daneben befanden!  Ich bekomme die meisten meiner Stücke aus Sparsamkeit/Antiquitätengeschäften, Craigslist und Etsy. Ich mag es, durchzugraben und nach Schatz zu jagen. Immer haben.

Was sind Ihre Kauferhäuser für Möbel??

Ich überprüfe immer zuerst Craigslist.  Es ist lokal, Sie können den Preis feilschen und ihn sofort bekommen, anstatt Wochen auf den Versand zu warten.  Ich schaue dann einige lokale Secondhand -Läden in Brooklyn an, die ich liebe. Ich mag auch die neuen Heimstile von Urban Outfitters sehr.  Sie haben sich in den letzten Jahren stark verändert, und Sie müssen kein Student mehr sein, um dort einzukaufen.

Was Sie als nächster Airbnb -Standort nach Brooklyn geführt hat? Wie war es anders als LA?

Ich bin in LA geboren und aufgewachsen und hatte nie irgendwo anders gelebt, also war es Zeit für eine Verschiebung für mich persönlich.  Ich wollte schon immer in New York „eines Tages“ leben und dachte, warum nicht jetzt, warum nicht? Und da NY für Reisende genauso beliebt ist wie LA, war es ein einfacher Übergang. Der Unterschied ist wirklich, dass ich jetzt in einem Haus lebe, das ich gebaut habe (also bin ich ein bisschen mehr stolz darauf) und die Gäste müssen kein Auto mieten, um sich fortzubewegen.

Sie hatten einige Herausforderungen, die genau die richtige Kombination aus Vermieter/Wohnung zu finden, um Sie diesen kreativen Traum auszuleben - wie haben Sie das durchgemacht? Haben Sie auf andere Herausforderungen gestoßen, als Sie versucht haben, Ihren Raum zu dekorieren?

Es war ein bisschen ein Kampf, erforderte aber mehr Geduld als alles andere. Es dauerte ungefähr drei Monate auf der Suche nach Craigslist und Touring Potential Spaces. Aber ich war nicht in Eile und hatte mir gesagt, es sei wichtiger, den perfekten Raum/die perfekte Situation zu finden, als sich in einen schlechten zu beeilen.  Als ich das Foto meines Lofts zum ersten Mal sah, war es ein großes offenes Studio mit riesigen Decken, originellem Ziegel und erstaunlichem Licht. Es war sehr leer und schrie, dass etwas damit getan wurde.

Es gab definitiv einige Schluckauf auf dem Weg und Designänderungen.  Einer von ihnen war unsere Akzentwand, die jetzt die Vintage -Tapete mit Kirschen ist. Ich hatte zuerst eine schwarze Farbe an der ganzen Wand verwendet und versuchte, die gleiche riesige Tafelwand zu replizieren, die ich in meinem La -Loft hatte.  Aber es hat einfach nicht funktioniert. Es war zu dunkel und passte nicht zum Rest des Raums. Und dann wurde mir klar.  Und so begann meine Besessenheit mit Tapeten.

Dieser Loft ist massiv. Was haben Sie nicht nur physische Wände erledigt, damit es sich so gemütlich und heimelig anfühlt und nicht übermäßig geräumig ist??

Ich denke, dort kommt mein funky Stil ins Spiel.  Ich war noch nie ein Fan von modernen, schlanken, scharfen Designs, und das Loft hatte ein bisschen los.  Mit meinen Vintage -Möbeln und leuchtenden Farben wurde alles geweich. Ich mag es auch, es Spaß zu halten. Der Coca-Cola-Kühlschrank und der Swing fügen ein verspieltes Element hinzu, das meiner Meinung nach die Menschen entspannt und macht alles lässig.  Fügen Sie eine Menge Pflanzen hinzu und es fühlt sich sofort natürlicher als von Menschen hergestellt an.

Wir sind so in das Tapete hinter dem Klavier. Wie haben Sie es gewählt und welchen Rat Sie für diejenigen von uns haben würden, die mutig genug sind, um sich in eine Wand zu verzweigen?

Nachdem die Tafelwand kläglich versagt hatte, versuchte ich darüber nachzudenken.  Es brauchte Textur und Tapete macht das sofort. Immer wenn ich nach etwas Neuem suche, beginne ich immer mit Vintage -Optionen. Wenn ich etwas Vintage nicht finden kann, suche ich nach neu.  Ich versuche wirklich, neue zu kaufen. Also ging ich zu Etsy und suchte nach „Vintage Tapete.„Es gibt unzählige großartige Optionen, aber weil sie Vintage sind, haben viele von ihnen nur ein paar Meter Papier.  Ich verliebte mich immer wieder in verschiedene Designs und las dann, dass sie nur fünf Fuß auf Lager hatten. Schließlich fand ich die Kirschen und es hatte genau die Menge, die Wand perfekt zu bedecken!

Ich würde empfehlen, nur an eine Akzentwand oder einen kleinen Raum zu bleiben, um alle Wände zu machen. Weil es so mutig ist, wollen Sie nicht, dass es das einzige ist, was die Leute sehen können.

Welches Gefühl oder welche Atmosphäre versuchst du zu rufen, als du diesen Raum dekoriert hast?

Ein lustiger Ort, um das bequem und anders zu sein.  Ich lasse mich von den Häusern der Menschen inspirieren, die nicht wie die eines anderen sind, und ich würde gerne denken. Ich liebe es, die Gesichter der Menschen zu sehen, wenn sie zum ersten Mal auf den Loft gehen. Wenn sie gehen, sagen sie mir jeden Tag, dass sie etwas Neues gefunden haben, das sie vorher nicht bemerkt hatten.  

Wie haben Sie einen Raum geschaffen, der ganz eigen war, aber auch zugänglich genug für andere, um zu bleiben und zu bleiben?

Ich denke, das Größte ist nur eine Person, die damit einverstanden ist.  Wie ich lebe, ist definitiv nicht jedermanns Sache. Viele meiner Freunde würden niemals in Ordnung sein, ihr Zuhause mit anderen Menschen zu teilen und nicht zu verstehen, wie ich es mache.  Aber ich war schon immer eine ziemlich offen? Ich habe mein privates Zimmer und Gäste haben ihre.  Wir können alle entkommen und nicht belästigt werden. Wenn wir ein Gespräch mit jemandem führen wollen, der aus einer völlig anderen Kultur stammt als unsere, gehen Sie einfach ins Wohnzimmer.

Ein großer Tipp ist jedoch, dass ich immer Musik auf unseren großen Lautsprechern spiele, wenn ich zu Hause bin.  Ich werde Klassiker spielen (Motown, 60er, 70er Jahre, Bowie, Bill Withers usw.) Musik, die jeder liebt und die andere nicht stören würden.  Es setzt eine Stimmung, die die Leute wissen lässt, dass es in Ordnung ist, sich abzuhängen, Sie stören niemanden und Sie müssen nicht versuchen, für andere ruhig zu sein.   

In welchem ​​Teil des funky Loft sind Sie der stolzeste oder verbringen Sie die meiste Zeit in?

Außer nur stolz auf den ganzen Raum, den ich gebaut habe, ist das schwer, weil es sich fast wöchentlich ändert.  Sobald ich ein neues Stück bekomme oder ein neues Projekt abgeschlossen habe, wird dieser Bereich mein Favorit. Im Moment ist der Traumzimmer der Backpacker mein Favorit, weil ich gerade Regenbogen -Twinkle -Lichter an der Decke hinzugefügt habe und der Raum jetzt so viel Spaß macht!  Aber für eine Weile war es das Badezimmer, was ein wirklich lustiges Projekt war. Und jetzt arbeite ich mit Blick auf den Raum und reserve es neu. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich in einem Monat am stolzesten sein werde.

Gibt es einen Platz im Loft, der am meisten „Sie“ ist?

Ehrlich gesagt, der gesamte Loft bin ich. Aber mein Zimmer ist etwas persönlicher, denke ich. Ich habe ein paar gerahmte Fotos von meinen Eltern sowie all meine Bücher. Ich nenne es gerne mein Dachbodenzimmer, denn als ich ein Kind war, habe ich davon geträumt, einen Dachbodenraum zu haben. Wenn Sie also mit einem Oberlichter über meinem Bett und einer schrägen Decke auf meiner Kindheitsfantasie auf dem Oberlicht stehen,.

Welchen Rat würden Sie für Frauen haben, die ihr eigenes Bed & Breakfast eröffnen möchten (alternative Frage: Sind Sie Lorelai Gilmore)?

Ha!  Ich werde das total zu meinen Freunden sagen!  Und ich würde sagen, klein fange an. Mieten Sie zuerst einfach ein zusätzliches Schlafzimmer, das Sie haben. Sie werden eine Vorstellung davon bekommen, wie es ist, ein Gastgeber zu sein, und wie man am besten lernen kann, besteht darin. Unsere gesamte Einrichtung und Richtlinien basieren auf Erfahrungen, die wir gemacht und gelernt haben. Und wenn Sie den Gästen etwas anbieten können, das andere nicht können, wird es auf jeden Fall Interesse geben. Hab keine Angst, anders zu sein und „du“; Die meisten Menschen wollen irgendwo bleiben, was anders als ihr eigenes Zuhause oder an einen Ort ist, an dem sie noch nie gewesen sind. Je seltsamer desto besser! Zumindest wenn ich nach einer Unterkunft suche.

Welchen Rat würden Sie für Ihr jüngeres Selbst haben?

Machen Sie sich nicht wohl (zu lange).  Ich habe mich zu wohl gefühlt, um in LA um meine Freunde und Familie umzugehen und mich zu meiner Lebensweise zu gewöhnt, dass ich aufhörte, mich selbst zu verbessern oder sogar an etwas zu arbeiten.  Und verlassen Sie sich nicht auf jemanden, um Ihre Karriere zu fördern, aber Sie. Nehmen Sie Ihre Arbeit und Ihr Leben in die Hand. Ich wünschte, ich hätte meine Weckrufjahren früher als ich.

Marcella Lentz-Pope ist das Everygirl…

Das wesentliche Zuhause, ohne das Sie nicht leben können? String Edison Lights (Mir geht es um gute Beleuchtung, um einen Raum zu schaffen).

Schuldiger Vergnügen? Schlechte (aber ach so gute) romantische Komödien.

Letzter Artikel, auf dem Sie sich angelegt haben? Ich brauchte einen neuen Toaster (und mit neuer meine Vintage) und ich fand zwei Vintage und konnte nicht auswählen, was ich beides gekauft habe:/

Letzte Show Sie Binged? Handmaid's Tale Und Neues Mädchen!

Lieblingszimmer in Ihrem Zuhause?  Lass mich nicht wählen! Aber ich denke der Wohnzimmer/Küchenbereich.

Wenn Sie mit einer Frau zu Mittag essen könnten, wer wäre es und warum?

Diane Keaton.  Es gibt so viele Frauen, die ich bewundere und die mich inspirieren, aber ich hatte wahrscheinlich eine Verbindung (natürlich auf eine Richtung) mit Diane am längsten.  Ich habe ihren Stil bewundert und wie mutig sie ist, seit ich ein junges Mädchen war. Ich liebte es, sie gegen die Norm zu sehen, wie eine Frau aussehen sollte. Und ich genieße alle ihre Filme. Und ehrlich gesagt habe ich einfach das Gefühl, wir wären wirklich gute Freunde. Ich habe das Gefühl, wir würden niemals aufhören, die Witze des anderen zu gackern. Nicht lachen, gackern. Ich möchte mit Diane Keaton gackern. Das wäre wunderbar.