Wie der Unternehmer Toni Ko einer der reichsten selbst gemachten Frauen Amerikas wurde

Wie der Unternehmer Toni Ko einer der reichsten selbst gemachten Frauen Amerikas wurde

Der Unternehmer Toni KO hat 1999 NYX Cosmetics eingeführt, nachdem er einen Bedarf auf dem Markt für Qualitätsprodukte zu Drogeriepreisen festgestellt hatte. Mit 25 Jahren baute Toni ihr Geschäft mit 250.000 US-Dollar Saatgut Geld aus einem 600 Quadratmeter großen Showroom in Kalifornien mit einem Angestellten: selbst selbst. Bis 2014 hatte sie das Geschäft in eine Massenmarktmarke aufgebaut und an L'Oreal für 500 Millionen Dollar verkauft. Forbes schätzt ihren Nettovermögen von 260 Millionen US. In diesem Monat trat sie zusammen mit acht anderen Frauen auf ihrem Cover auf, darunter Spanx 'Sara Blakely, Sophia Amoruso von Nasty Gal und Stitch Fixs Katrina Lake.

Hier spricht Toni mit uns über ihr neues Geschäft, das Perverse/Lebensbilanz und darüber, wie sie die Glasdecke als weiblicher Unternehmer weiter zerschmettert.

Alter: 43
Standort: Los Angeles, Kalifornien
Aktueller Titel: Gründer, CEO und Chief Creative Officer bei Perverse Sunbrasses
Ausbildung: Glendale College

Sie sind in jungen Jahren aus Korea eingewandert. Können Sie uns etwas über Ihre Kindheit erzählen und wie es in die Vereinigten Staaten einwandert??
Ich wurde in der koreanischen Landschaft geboren und war ein wahres Landmädchen. Ich würde meine Kindheit gegen irgendetwas auf dieser Welt nicht handeln. Meine Geschwister und ich wurden in der frischen Luft aufgewachsen, aßen alles Bio und rannten herum wie „Scheunentiere“ auf dem Feld. Ich denke, dieser gesunde Lebensstil hat heute zu meinem Erfolg beigetragen.

Meine Familie zog nach Seoul, als ich in der zweiten Klasse war, und danach machten wir unseren Hauptwechsel in die U.S. Als meine Eltern mir sagten, wir würden hierher zogen, war ich überglücklich über den Gedanken, nach Disneyland zu gehen. (JA!) Ich habe kein Wort Englisch gesprochen, daher war die größte Herausforderung für mich die Sprachbarriere. Ich habe den Lehrer oder meine Lehrbücher weder verstanden, was mich gezwungen hat, sich meiner Umgebung sehr bewusst zu werden und zu lernen, indem ich andere beobachtete. Der größte Kulturschock bestand darin, zu sehen, wie viel Freiheit der Schüler gegeben wurde. In Korea waren wir alle sehr gehorsam und konnten nur auf das, was von uns gefragt wurde, aber in der U reagieren, aber in der U.S. Die Schüler hatten tatsächlich Stimmen und Meinungen, die ich liebte!

Wie haben Sie diese Erfahrungen Ihrer Meinung nach als Person und Unternehmer geprägt?
Unternehmertum liegt mir im Blut. Mein Großvater war im Textilgeschäft und ein unglaublicher Geschäftsmann. Er brachte mir viele Grundlagen des Unternehmens bei und teilte mir so viele weise Worte mit. Ich kann mich an einige seiner besten Zitate erinnern:

1. Die beste Marketingstrategie ist Mundpropaganda. (Verkaufen Sie gutes Produkt zu einem guten Preis und die Leute werden die gesamte Werbung für Sie machen.)

2. Selbst wenn Sie Hotcakes verkaufen, verkaufen Sie sie mit viel Fußgängerverkehr an einer Ecke. (Ort, Ort, Ort!)

3. Schulden müssen selbst in Ihrem Grab bezahlt werden. (Bezogen auf Kredit- und Kreditschulden)

Nachdem ich darüber nachdenke, sind diese drei Weisheitsteile für ein erfolgreiches Geschäft von wesentlicher Bedeutung.

Meine Mutter ist auch eine erstaunliche Geschäftsfrau. Das mag seltsam sein, aber wir lieben es, bei unseren Familienversammlungen Geschäfte zu sprechen. Es ist praktisch unser Hobby!

Was war dein erster Job außerhalb des College und wie hast du ihn gelandet??
Ich hatte nie einen Job! Ich habe im Familienunternehmen gearbeitet, bis ich 1999 meine eigene NYX Cosmetics begann.

Können Sie uns den Beginn von NYX erzählen??
NYX wurde auf reinem Schweißkapital gebaut. Ich habe das Unternehmen 1999 aus einem 600 Quadratmeter großen Showroom im California Mart gegründet und hatte nur einen Mitarbeiter: ich, ich selbst und ich. Ich trug jeden vorstellbaren Wirtschaftshut: Sekretär, Rezeptionistin, Aktien, Lieferung, Design, Marketing, PR, CEO und Buchhalter. Es war harte Arbeit, aber ich liebte jede einzelne Minute davon. Rückblickend waren diese drei Jahre die lustigsten Jahre meiner gesamten Karriere. Natürlich hatte ich in den nächsten 15 Jahren Spaß, dass ich NYX besessen habe, bevor ich es 2014 an L'Oreal verkaufte, aber diese ersten drei Jahre waren die absoluten Besten.

NYX ist zu einem beliebtesten Drogerieprodukt von Verbrauchern, Maskenbildnern, Prominenten und im Grunde jeden, der es in die Hände bekommen kann. Warum glaubst du, es hat so treue Fans gewonnen??
Bei der Kundenbindung dreht sich alles um die Qualität vs. Preis. NYX ist die perfekte Kombination von beidem, was zu Wert führt. Kein anderes Produkt in diesem Preis könnte sich mit der Qualität der NYX vergleichen, und diese Marketingstrategie garantiert fast 100 Prozent Erfolg.

Seit dem Verkauf von NYX Sie ein neues Unternehmen, Perverse, gegründet haben. Wie sind Sie auf die Idee gekommen??
Ich hatte vor, mich zurückzuziehen, nachdem ich NYX 2014 an L'Oreal verkauft hatte, aber am zweiten Tag war ich wahnsinnig gelangweilt.Ich hatte keine Ahnung, was ich mit all meiner Freizeit anfangen sollte, und es fühlte sich an, als würde ich meine Zeit verschwenden.

Ich hatte auch das Gefühl, dass ich meine Selbstidentität verloren hatte, als ich nicht arbeitete, also musste ich mich auf ein anderes Geschäft einlassen. Ich liebe das Schönheitsgeschäft absolut, aber meine Wettbewerbsklausel beschränkt mich fünf Jahre lang in dieser Branche, also musste ich mich mit anderen Optionen befassen. Es ist unbedingt erforderlich, dass ein Unternehmer ein Geschäft auf dem Feld beginnt, das er oder sie liebt, also habe ich eine Liste aller Leidenschaften erstellt und es auf Sonnenbrillen eingegrenzt. Und hier sind wir!

Wie gehen Sie mit dem Wettbewerb im Raum der Sonnenbrille um und stellen sicher, dass Perverse von der Menge unterscheidet?
Ich werde genau das gleiche Geschäftsmodell wie ich mit NYX implementieren: Verkaufe wirklich großartige Produkte zu einem wirklich günstigen Preis mit wirklich großartigem Kundenservice und bauen Sie eine wünschenswerte Marke auf, die auf diesen drei Prinzipien basiert.

Wir haben bereits angefangen, diese über-coolen Farbtöne bei all unseren Lieblingsstars zu sehen. Was ist die beste Marketingmischung für ein neues Produkt? Sozial? Promis? Mundpropaganda?
Eine großartige Marketingstrategie kombiniert all diese. Social Media ist jedoch das moderne Mundpropaganda-Marketing, das die älteste und effektivste Marketingstrategie ist. Der einzige Unterschied ist, dass Social Media Mundpropaganda im Hyper -Modus ist! Anstatt zu erzählen eins von deinen Freunden greifen Sie jetzt eine Million von deinen Freunden. Das ist die unglaubliche Kraft der sozialen Medien

Welche Tipps können Sie anbieten, um das perfekte Paar Farbtöne auszuwählen?? Besonders bei Online -Bestellung?
Haben Sie keine Angst, neue Formen und neue Stile auszuprobieren! Perverse hat eine Rückgaberichtlinie „keine Fragen gestellt“, und wir wagen Sie, etwas Neues auszuprobieren. Außerdem ist der Preis so erschwinglich, dass Sie sie vielleicht sogar Ihrem Bestie schenken möchten.

Können Sie über ein paar Fehler sprechen, die Sie zu Beginn Ihrer Karriere gemacht haben, die Sie diese Zeit mit Perverse vermeiden konnten??
Ich war unglaublich intensiv mit meiner ersten Firma, aber jetzt bin ich älter, klüger und viel entspannter. Ich habe unzählige Fehler mit NYX gemacht, aber ich betrachte sie nie als Misserfolge. Es kann nur ein Fehler sein, wenn Sie zweimal den gleichen Fehler machen. Aus Ihren Fehlern zu lernen und sich selbst zu verbessern, ist eine sehr kostbare Lektion im Leben.

Was war der schwierigste Aspekt beim Besitz Ihrer eigenen Unternehmen?
SO VIELE! Ich weiß nicht einmal, wo ich anfangen soll. Ein Geschäft zu besitzen und zu führen ist kein Rosenbett. Es ist nicht glamourös, unabhängig von der Branche, in der Sie sich befinden, einschließlich der Mode- und Schönheitsbranche. Ich finde die Personalseite des Unternehmens am herausfordernsten.

Und die lohnendsten?
Überraschenderweise ist die Belohnung nicht der Käse an sich. Die Belohnung ist auf der Reise. Nachdem ich NYX verkauft hatte, fühlte ich mich sehr leer und stellte fest, dass der Spaß in der Verfolgungsjagd war. Ich möchte also, dass jeder diese Momente jetzt genießt, unabhängig davon, wie schwierig es sein könnte. Ich garantiere, dass Sie einen Tag zurückblicken und sagen: „Wie viel Spaß das war?”

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für Sie aus??
Jeden Tag ist ein Arbeitstag für mich. Als Unternehmer wandert mein Verstand nie vom Geschäft ab, egal wo ich bin oder zu Zeitpunkt des Tages. Mein Tag beginnt mit einem 6 a.M. Training gefolgt vom Frühstück. (Natürlich telefoniere ich die ganze Zeit über E -Mails.) An den meisten Tagen habe ich Mittag- und Abendessen Meetings geplant. Da ich sowieso essen muss, dachte ich, ich könnte diese Zeiten genauso gut für Besprechungen nutzen! Ich weiß, meine Tage sind super langweilig.

Was ist für Sie als Führungskraft und CEO wichtig, wenn es um Ihre Beziehung zu Ihren Mitarbeitern und zur Unternehmenskultur geht?
Politik der Open-Türen und die Bindung der Firma gehen Hand in Hand und sind so wertvoll, sehr wertvoll. Ich habe immer Open-Toor-Richtlinien praktiziert und jeder aus dem Unternehmen war herzlich eingeladen, jederzeit ein Gespräch mit mir zu führen. Es ist genau das gleiche mit pervers Sonnenbrillen. Tatsächlich ist es jetzt noch offener, weil mein Schreibtisch in der Haupthalle ohne Wände sitzt. Ich hasse Wände und Trennwände.

Was suchen Sie bei potenziellen Mitarbeitern?? Was fällt von einem Meer von Lebensläufen und Praktikanten ab?
Normalerweise gehe ich mit meinem Bauchgefühl und weiß, ob ich innerhalb der ersten fünf Minuten nach dem Treffen von uns jemanden einstellen möchte (oder nicht). Erste Eindrücke sind alles! Es gibt definitiv einen Lebenslauf, den ich mir nicht einmal ansehen kann, und das ist der Lebenslauf eines ewigen Job-Hoppers. Ich engagiere mich voll und ganz für mein Unternehmen und möchte Mitarbeiter, die für viele Jahre in meinem Unternehmen gleichermaßen verpflichtet sind.

Eine ständig bewegende Boss zu sein, muss bedeuten, dass Sie die ganze Zeit arbeiten. Wie können Sie alle Ihre Verantwortlichkeiten mit Ihrem persönlichen Leben und Ihrer Freizeit ausgleichen?? Gibt es jemals ein Gleichgewicht, wenn Sie sich bemühen, ein neues Unternehmen in die Welt herauszuholen?
Dies ist der Teil meines Lebens, mit dem ich endlich Frieden geschlossen habe. Ich wollte immer diese Arbeits-/Lebensbilanz und verkaufte meine Firma, damit ich ein Leben außerhalb der Arbeit führen konnte. Aber nachdem ich die Firma verkauft hatte, wurde mir klar, dass Arbeit mein Leben ist und ich fühle mich wirklich nur ganz, wenn ich arbeite, produziere und einen Mehrwert verzeichne. Kurz gesagt, ich habe kein Gleichgewicht, aber mein ganzes Leben ist ein Gleichgewicht.

Es kann nur ein Fehler sein, wenn Sie zweimal den gleichen Fehler machen. Aus Ihren Fehlern zu lernen und sich selbst zu verbessern, ist eine sehr kostbare Lektion im Leben.

Wie hat sich das Konzept, alles zu haben, das Sie sich in Ihren 20ern vorgestellt haben??
Ich nehme nichts für selbstverständlich. Jeden Tag wache ich auf und bin dankbar für alles, was ich habe, besonders meine Gesundheit, meine Familie und meine Freunde. Im Laufe der Jahre habe ich es mir zum Ziel gesetzt, Spenden zu leisten, um diejenigen zu sponsern, die weniger Glück haben. Jedes Mal, wenn ich einen schwierigen Moment durchlief, habe ich ein Kind in Afrika durch World Vision gesponsert. Ich habe bis heute 24 schöne Kinder gesponsert und auch mehrere Wasserbrunnen über UNICEF gesponsert. Ich weiß, wenn ich positive Energie in das Universum einbrachte, wird das Universum mir das zurückgeben.

Laut CNN halten Frauen nur 5 Prozent der CEO -Positionen an. Welche einzigartigen Erfahrungen haben Sie oder Lektionen gemacht, haben Sie gelernt, eine Frau zu sein, die unglaublich erfolgreiche Unternehmen leitet? Wie können Frauen die Glasdecke zerbrechen??
Stellen Sie sich auf und fordern Sie, was Sie verdienen,! Dies kann jedoch nicht getan werden, ohne sich selbst zu beweisen. Während meiner gesamten Jahre bei NYX (und sogar jetzt) ​​habe ich es mir zum Ziel gesetzt, männlichen Mitarbeitern nicht zu erlauben, mein Gepäck zu tragen oder die Tür für mich zu öffnen. Ich möchte keine Behandlung erhalten, die sich als „ladylike qualifiziert."Ich mache all das schwere Heben und nehme an allem teil, was" Männer "tun würden, weil ich nie hören möchte:" Sie ist eine Frau.Ich möchte.

Welchen Rat würden Sie Ihrem 23-jährigen Selbst geben?
Mein größter Rat ist es, sich nicht so sehr darum zu kümmern, was andere über Sie oder Ihre Handlungen denken können. Das bedeutet nicht, dass es in Ordnung ist, unhöflich oder egoistisch zu sein, aber als ich 23 Jahre alt war. Erst Mitte der 30er Jahre lernte ich, diese Idee loszulassen. Meisten.

Welchen Rat würden Sie jungen weiblichen Unternehmern geben?
Steh deinen Mann! Lassen Sie sich nicht von Menschen, Ihrer Umgebung oder Ereignissen einschüchtern. Sprechen Sie, sprechen Sie laut und fordern Sie an, was Sie wollen. Aber als Unternehmer ist dies alles bedeutungslos, wenn Sie nicht die Qualität und Intensität der Arbeit liefern, die zum Erfolg erforderlich ist. Sie müssen so hervorragend sein, was Sie tun, was Sie natürlich Ihren Boden befehlen.

Toni Ko ist das Evergirl…

Ich wünschte, ich wüsste, wie man…
Spielen Sie Klavier wie einen professionellen Pianisten.

Lieblingsmethode, um einen Tag in LA zu verbringen?
Meine Zehen im Sand am Zuma Beach in Malibu.

3 Dinge, ohne die Sie niemals verlassen, ohne?
Mein iPhone, mein rotes Lippenstift und meine American Express -Karte.

Lieblingsmethode, um sich zu behandeln?
Schuhe!!

Wenn Sie mit einer Frau zu Mittag essen könnten, wer wäre es und warum?
Sheryl Sandberg. Lehnen Sie sich hinein!