Alles, was Sie über Derma-Rolling wissen müssen

Alles, was Sie über Derma-Rolling wissen müssen

Heutzutage werden wir fast alles tun, um eine gute Haut zu haben, aber mit neuen Produkten und Werkzeugen, die sich wie alle fünf Minuten anfühlt- von Gua Sha bis zu Home Chemical Peelings- kann es schwierig sein, zu wissen, was es wert ist, es zu versuchen und zu versuchen und Was wird nur eine weitere Ergänzung zu unserem Hautpflege -Friedhof sein.

Rollen eines Werkzeugs voller Hunderte von Nadeln - das (wirklich) einem Foltergerät ähnelt - klingt nicht nach einem angenehmen Erlebnis. Aber wenn es verwendet wird, kann es zu einer verrückten Haut führen und alles von Aknenarben bis hin zu feinen Linien und Falten behandeln. Treffen Sie Ihren neuen besten Freund: den Derma-Roller.

Wie es funktioniert

Derma-Rolling-Werkzeuge (oder Mikro-Bedarf) bestehen aus Hunderten kleiner, fein.

Derma-Rolling kam in den 90ern, nachdem eine Studie unter Verwendung von Nadeln zur Behandlung von Akne-Narben untersucht wurde. Während es früher von Dermatologen vorbereitet wurde, haben es zu Hause Tools möglich (relativ kostengünstig!). Eine Studie aus dem Jahr 2016 zeigte, dass die Reaktionen der Haut auf das Werkzeug eine erhöhte Produktion in Kollagensubstanzen umfassen, die in die Haut freigesetzt werden, das Wachstum und die Bildung neuer Blutgefäße stimuliert.

Dies schafft ein perfektes Szenario, um feine Linien und Falten, Augentaschen und Aknenarben zu behandeln - und eine erhöhte Absorption von Hautpflege zu erhöhen.

Quelle: @beautybio

So wählen Sie den richtigen für Sie aus

Es gibt eine breite Palette von Nadelgrößen - ab 0.5 bis 1.5mm - alle behandeln unterschiedliche Probleme. Die empfohlenen Größen sind:

  • Aknenarben: 1mm
  • Flache Akne -Narben: 1.5mm
  • Hautverfärbung: 0.2 bis 1.OMM
  • Sonnenschaden: 0.5 bis 1.5 mm
  • Ungleichmäßiger Ton: 0.5mm
  • Falten: 0.5 bis 1.5mm

Wie man es benutzt

  1. Desinfizieren Sie Ihren Derma-Roller (das ist super Wichtig, da die Nadeln in Ihre Haut eindringen werden. Lassen Sie Ihr Werkzeug 5-10 Minuten in Isopropylalkohol einweichen).
  2. Reinigen Sie Ihr Gesicht
  3. Beginnen Sie Derma-Rolling

Die Derma-Rolling-Technik sollte wie folgt sein (Sie werden vollständig in vertikalen und horizontalen Bewegungen arbeiten):

  1. Stellen Sie sich vor, Ihr Gesicht hat in 1/4ths abgeschnitten. Vermeiden Sie es, Ihren Augen zu nahe zu kommen und in jedem Abschnitt zu arbeiten.
  2. Rollen Sie 6-8 Mal in eine Richtung. Einmal rollen, hochheben, und wiederholen. (Drücken Sie nicht zu hart. Das leichte Rollen über Ihre Haut macht den Trick.)
  3. Gehen Sie nach dem Rollen in eine Richtung zurück über den Bereich, den Sie gerade gerollt haben, und wiederholen Sie den Vorgang in senkrechter Richtung. Am Ende hätten Sie über jeden Bereich 12 bis 16 Mal - 6 bis 8 horizontal, 6 bis 8 vertikal gerollt haben. (Unterlassen Sie Immer diagonal rollen, da es die Haut beschädigen kann.)

Folgen Sie mit Ihrem Lieblingsserum, aber seien Sie vorsichtig, wonach Sie verwenden - Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure sind von Vorteil (da die Haut absorbierender ist), aber von Inhaltsstoffen wie Vitamin C und Retinol fernhalten, da härtere Produkte Ihre Haut in der Haut reizen können sein sensiblerer Zustand.

Die Verwendung kann von einigen Tagen in der Woche bis einmal im Monat reichen, abhängig von der Länge der Nadel, die Sie verwenden. Stellen Sie sicher.

ODER EIN

Mikronadel -Gesichtsrollensystem

BeautyBio

Mikroneedling -Gesichtsregenerationsinstrument

Haben Sie Derma-Rolling ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen!