Brynn Harlocks auffällige 1.200 m². Ft. Zuhause in Ontario

Brynn Harlocks auffällige 1.200 m². Ft. Zuhause in Ontario

Seit wir gelesen haben, dass alles, was alles auf dem Weg nach draußen ist. Wir können jedoch nicht alle unsere Häuser technisch malen und unser Dekor sofort verändern, sodass einige Inspirationen in Ordnung sind! Brynn Harlock und ihr Partner haben vor anderthalb Jahren ihr Haus gekauft und haben die Kunst gemeistert, sowohl trendy als auch heimelig zu sein. Sie verwandelten ihren Keller sofort in einen Mietraum (sie gibt uns alle ihre Geheimnisse darüber, wie sie das gemacht haben!) und fügte jeden Bereich des Hauses ihre persönliche Note hinzu.

Wenn Sie auch über neue Design-Trends begeistert sind und etwas Inspiration wollen (Samt, Marine, wunderschöne Tapete, Vintage-inspirierte Stücke, einzigartige Kunst und mehr!), Sie sind am richtigen Ort gekommen. Brynn lässt uns dazu. (Es ist so süß!)

Name: Brynn Harlock, Koordinator des Wohnungsprogramms in der Region Durham
Standort: Oshawa, on
Sq. Ft: 1.200

Was war dein erster Job und wie hast du ihn gelandet??

Mein erster Job außerhalb der Universität war wirklich cool - ich war der Assistent von Andrea Horwath, dem Führer des Ontario NDP (einer sozialdemokratischen politischen Partei). Ich hatte so viele erstaunliche Erfahrungen in dieser Rolle - ich half, Fragen für den Gesetzgeber vorzubereiten, arbeitete mit unglaublichen Aktivisten und Anwälten zusammen und reiste durch die ganze Provinz. Der beste Teil des Jobs war es, von Andrea, der ersten Frau, die die ONDP (und einen meiner politischen Helden) zu beobachten und zu lernen) zu sehen und zu lernen.

In Bezug auf den Job gab es viele freiwillige Stunden zuvor freiwillig! Ich war seit mehreren Jahren mit der ONDP beteiligt, Freiwilligenarbeit für lokale Wahlkampagnen und leitete den Jugendflügel der Partei. Es gab mir die Gelegenheit, eine Menge Menschen zu treffen und zu beweisen, dass ich ein harter Arbeiter war. Ich verbrachte meinen ersten Tag für den Job bei einem 80.000 -Personen -Pflügenmatch. Meine schicken neuen Arbeitsschuhe wurden durch Schlamm vollständig zerstört. Jeder Tag war ein Abenteuer, um es gelinde auszudrücken!

Sie haben Ihr Haus vor anderthalb Jahren gekauft ... woher wusstest du, dass es „der Eine war?”

Sobald wir durch die Haustür gingen, waren wir nur wusste. Ist das Klischee zu sagen? Wir hatten uns während unserer Suche mehrere Häuser angesehen, aber keiner von ihnen erfüllte alle unsere Kriterien. Der anspruchsvollste Teil der Hausjagd bestand darin. Da mein Partner für einen Politiker arbeitet und sein Job alle vier Jahre von einer Wahl abhängt, beinhaltete unser Finanzplan die Vermietung des Kellers, um ein stabiles Einkommen zu gewährleisten. Die meisten Häuser mit vorhandenen Kellereinheiten waren außerhalb unserer Preisklasse, und die wenigen, die erschwinglich waren. Wir waren so aufgeregt, unser Haus zu finden, weil es historisch war, viel Charakter hatte, in einer großartigen Nachbarschaft befand, und das Beste war, dass der Keller als Geschäft genutzt wurde, sodass er bereits einen separaten Eingang und ein separates Badezimmer hatte. Wir haben am nächsten Tag ein Angebot gemacht und zum Glück wurde es angenommen!

Was waren die ersten Änderungen, die Sie zu Ihnen nach Hause vorgenommen haben, als Sie eingezogen sind? Wie haben Sie die Änderungen priorisiert??

Wir wollten das Mieteinkommen so schnell wie möglich, sodass die erste Priorität darin bestand, den Keller in eine Mieteinheit umzuwandeln. Da es ein bestehendes Badezimmer und ein Schlafzimmer gab, war das große Projekt eine Küche,. Wir haben einen Auftragnehmer beauftragt, die Küche zu bauen, die alten Laminatböden des Kellers zu ersetzen, mehr Speicher für unseren zukünftigen Mieter hinzuzufügen und Ausstiegsfenster zu installieren. Wir haben unser Haus mit einem Programm für Hypotheken-Plus-Improvements gekauft, mit dem Sie bis zu 10 Prozent des Wertes Ihres Hauses für die Renovierungskosten ausleihen und diese dann in Ihren gesamten Hypothekendarlehensbetrag rollen können. Auf diese Weise konnten wir alle notwendigen Konstruktionen sofort durchführen und einen Mieter weniger als zwei Monate nach dem Besitz in die Einheit bringen. Dies ist eine großartige Option für alle, die darüber nachdenken, eine Mieteinheit zu bauen!

Haben Sie einen Lieblingsraum in Ihrem Zuhause??

Mein Lieblingsraum ist das Wohnzimmer, denn es ist das erste Zimmer, in das ich mich verliebt habe, als wir durch das Haus tourten. Es hat auch eine Menge natürliches Licht, was es zu einem sehr glücklichen Raum macht, in dem man rumhängen kann. Das Zimmer, das ich am meisten bin stolz von der Küche, weil sie in meinem Blut, Schweiß und Tränen übergossen ist! Ich habe die Schränke gemalt, neue Hardware installiert, den Backsplash gefliest und zwanghaft nach einem Quarzrest suchte, der billig und die richtige Größe war. Früher hatte es Holzschränke, silberne Knöpfe, Terrakottaböden und schwarze Arbeitsplatten, sodass die aktualisierte Iteration der Küche viel leichter ist und dem Stil des Restes des Hauses entspricht.

Sie vermieten Ihren Keller -Wie finden Sie Ihre Mieter und welchen Rat würden Sie jemandem geben, der darüber nachdenkt, einen Teil seines Hauses zu vermieten??

Wir hatten super Glück und unsere beiden Mieter waren unglaublich. Unser erster Mieter war ein Freund eines Freundes, also mussten wir überhaupt nicht suchen! Als sie ein eigenes Haus kaufte und auszog, wireten wir für einen neuen Mieter auf Kijiji, dem kanadischen Äquivalent von Craigslist, beworben,. Wir hatten eine Menge Leute, die uns kontaktieren, also hatten wir ein Tag der offenen Tür für diejenigen, die interessiert waren. Das Tag der offenen Tür gab uns die Möglichkeit, potenzielle Mieter kennenzulernen und den Raum zu sehen - so haben wir unseren aktuellen Mieter gefunden.

Wir würden definitiv den traditionellen Rat unterstützen, den Sie online finden, um Ihr Haus zu mieten: Fragen Sie nach Referenzen und Einkommensüberprüfung und unterschreiben Sie einen Mietvertrag, bei dem alles auf Papier klar angelegt ist. Mein ungewöhnlicherer Rat wäre, zu überlegen, wie ein potenzieller Mieter in Ihr Leben passen wird. Das Teilen Ihres Hauses mit einem Mieter ist seltsam intim - wir treffen ihn im gemeinsamen Garten, treffen uns über den Grill und können gelegentlich seine Filmauswahl hören! Sie müssen überlegen, ob Sie mit all den Macken, die mit dem Vermieten von Teil Ihres Hauses einhergehen, einverstanden sind. Wenn Sie dies sind, möchten Sie möglicherweise auch über die Persönlichkeit und den Lebensstil eines Mieters nachdenken. Zum Beispiel ist unser Mieter das gleiche Alter wie wir und befindet. Es macht mich wohler zu wissen, dass wir uns nicht stören.

Sie haben eine fantastische Galeriewand über Ihrem Esstisch? Welchen Rat haben Sie zum Erstellen einer Galerie -Wand, die Ihnen entspricht??

Vielen Dank! Ich habe eine peinlich lange Zeit damit verbracht. Wenn möglich, kaufe ich gerne bei einem Künstler, anstatt generische Kunst aus einem Big Box Store zu kaufen. Deshalb habe ich eine Kombination aus Originalen und Drucken verwendet, die ich auf Etsy gefunden habe. Ich bin immer von den gleichen Farben angezogen (rosa, blau, grün), also habe ich nach Stücken gesucht, die ich in dieser Farbfamilie geliebt habe. Als ich meine Auswahl eingegrenzt hatte, benutzte ich Canva, um zu rendern, wie die Teile zusammen aussehen könnten, und um zu bestimmen, welche Größe ich für Drucke benötigte. Ich habe dafür gesorgt, dass ich verschiedene Medien auswählte - Drucke, Gemälde und Textilien - und um sicherzustellen, dass ich eine Mischung aus Kunststilen hatte (geometrisch, abstrakt usw.). Eine gute Faustregel ist es, sich an ein zusammenhängendes Farbschema zu halten, aber das Medium und das Thema der Stücke variieren.

Ihr Zuhause ist so dekoriertSchön und einzigartig - wie haben Sie sich näherten, Ihr Zuhause zu dekorieren?

Auf die billige Tour! Ich versuche die meiste Zeit zu Sparsamkeit oder DIY und verbringe nur für neue Stücke, auf die ich wirklich bin. Ich liebe den Nervenkitzel, nach dem perfekten Vintage -Stück über Kijiji zu suchen oder durch Flohmarktregale für coole Sachen zu kämmen. Sie können eine Menge Geld sparen, Und Sie haben auch Teile, die einzigartig sind, eine schöne Patina haben und oft besser gemacht als aktuelle Massenprodukte sind. Wenn ich teure Dinge sehe, die ich liebe, die ich aber mir nicht leisten kann, versuche ich, mir nachzudenken, wie ich meine eigene Version machen kann. Zum Beispiel habe ich Rebecca Atwoods Tutorial verwendet, um ein Kunstwerk zu erstellen, das von dem in Emily Hendersons altem Wohnzimmer inspiriert ist, und kürzlich eine Osmanische Ottomane, die auf einem aus Shoppe von Amber Interiors basiert. Eine Kombination aus handgefertigten und Vintage-Artikeln kann viel Seele für im Laden gekaufte Sachen verleihen.

Wo möchten Sie nach Artikeln für Ihr Zuhause einkaufen??

Ich kaufe Tonnen aus Kijiji, Facebook Marketplace und Value Village. In Bezug auf Budget -Einzelhändler können Sie mit IKEA und HomeSense nichts falsch machen. Wenn ich etwas Besonderes kaufe, wende ich mich unweigerlich dem Artikel zu. Ihre Möbel sind sehr gut gestaltet und aktuell, und die Preise sind völlig angemessen. Ich liebe den Steinschnitt auf meinem Mara -Couchtisch und ersetzte kürzlich unsere alte blaugrüne Couch durch ihr Abisko -Sofa. Es ist sooooo bequem.

Haben Sie sich auf einem der Artikel in Ihrem Zuhause große Verstöße gemacht?? Wenn ja, was?

Die einzige große Freude war unser Bett, das wir von CB2 gekauft haben, sobald wir einzogen sind. Vorher schliefen wir auf einem handgemachten, 10-jährigen IKEA-Bettrahmen, der mich durch Studenten, Graduiertenschule und unsere erste Wohnung sah. Es war an der Zeit! Ich konnte mich nicht zwischen einem Holz oder einem gepolsterten Rahmen entscheiden, und dieses Bett hat beide.

Die meisten Wände in Ihrem Haus sind grau, aber Sie haben immer noch eine Menge Farbtupfer. Wie sind Sie vorgenommen, Farbe in Ihr Zuhause einzubauen??

Meine Hauptstrategie ist es, im ganzen Haus an den gleichen Farben zu bleiben. Jedes Zimmer ist mit einer Kombination aus Blau, Rosa, Grün und verbrannten Orange dekoriert. Dies ermöglicht ein zusammenhängendes Gefühl, wenn Sie von Raum zu Raum gehen, und ermöglicht es mir, dekorative Gegenstände zwischen den Zimmern zu tauschen, wenn ich mich langweile!

 

Sie und Ihr Partner haben sich in einer politischen Gruppe im College getroffen -erzählen Sie uns, wie Sie sich daran engagiert haben!

Ich wollte mich schon immer mit progressiver Politik beschäftigen. Als ich zur Universität wegging, drängte ich mich, der NDP -Campusgruppe anzuschließen. Zu dieser Zeit war Jack der Präsident des Clubs, und wir haben uns sofort verstanden. Er und ich gingen gemeinsam zu einer jugendlichen politischen Konvent. Wir haben mit diesem Sommer begonnen, während wir als Türklopfer bei unserer ersten Wahlkampagne gearbeitet haben. Wenn Sie jemals nach einer effizienten Möglichkeit suchen, jemanden mit den gleichen Werten und Leidenschaften wie Sie zu treffen, sind politische Gruppen eine sehr effiziente Möglichkeit, dies zu tun!

Wie ist ein normaler Tag in Ihrem Job??

Ich arbeite für unsere lokale Regierung, die subventionierte Wohnraum verwaltet. Viele unserer Subventionen werden auf gemeinnützigen und koop-Wohnungsstandorten angeboten. Mein Auftrag ist daher haupt. An manchen Tagen arbeite ich aus dem Büro aus, bereite Berichte vor und beantwortete die Korrespondenz von Mietern und Wohnungsbauverwaltern. Der Rest meiner Zeit wird vor Ort an verschiedenen Standorten für soziale Wohnungen verbracht, an denen ich Abläufe, Wartungsbedingungen und Finanzmanagement überprüfe. Ich bin sehr leidenschaftlich in Bezug auf Wohnprobleme und die Rolle der Regierung, um sicherzustellen, dass jeder einen sicheren Ort hat, an dem man zu Hause anrufen kann.

Wenn Sie Ihrem 20-jährigen Selbst eine Sache sagen könnten, was wäre das, was wäre es?

Um Ihren Leidenschaften zu folgen und darauf zu vertrauen, dass Ihr Bauch Sie in die richtige Richtung führt (obwohl mein 20-jähriger Selbst diesen Rat wahrscheinlich als Müsli-Kriechen-Unsinn bezeichnen würde). In der Universität habe ich viel Zeit damit verbracht, über perfekte Noten, die „richtigen“ außerschulischen Verhältnisse und eine zukünftige Karriere in der Wissenschaft zu beobachten. Trotz all dieser Planung bekam ich meinen ersten Job durch Freiwilligenarbeit - etwas, das ich für „Ich“ getan habe, weil ich leidenschaftlich für Politik war und weil es Spaß machte. Ich habe nicht erwartet, wo ich gelandet bin, aber ich denke, ich bin glücklicher dafür.

Brynn Harlock ist das Everygirl…  

Etwas, das immer in Ihrem Kühlschrank ist?
Käse. Ich wünschte, es gäbe eine klassischere Antwort, aber die Antwort ist ein Käseblock.

Schuldiger Vergnügen?
Downton Abbey

Das beste Konzert, in dem Sie je gewesen sind?
Laura Marling. Ein zusätzlicher Bonus: Vor dem Konzert gingen wir für griechisches Essen auf dem Danforth in Toronto und saßen tatsächlich neben Laura und ihrer Band im Restaurant! Sie war so schön.

Lieblingskerze?
Kerzenfisch Nr. 9, Marine

Wenn Sie mit einer Frau zu Mittag essen könnten, wer wäre es?
Shirley Chisholm