Ein 250 Quadratmeter großer Bungalow, der uns zeigt, wie der kleine Raum riesig aussieht

Ein 250 Quadratmeter großer Bungalow, der uns zeigt, wie der kleine Raum riesig aussieht

Der in Kalifornien ansässige Innenarchitekt Lauren Christine Henno ist ein Meister bei der Maximierung des Raums. Ihr 250 Quadratmeter großer Strandbungalow befindet sich in Santa Barbara und beweist.

Lauren, die sich von ihren Reisen ins Ausland und Santa Barbaras mediterrane Küste inspirieren ließ, hat ihren Bungalow so neu gestaltet, um sich leicht, hell und folglich größer zu fühlen. Hier teilt Lauren ihre Designtricks für kleine Räume, die als Geschäftsinhaber gezogene Lektionen und wie sie zeitlose, traditionelle Stücke mit ihrem vielseitigen, sich entwickelnden Geschmack kombiniert.

Name: Lauren Christine Henno
Alter: 27
Aktueller Job/Unternehmen: Innenarchitektin Lauren Christine Henno
Ausbildung: Universität von San Diego und Florence Universität für Kunst, Wirtschaft und Marketing

Was war dein erster Job außerhalb des College?? 
Ich stieg in dem Moment, als ich mit Praktikum für Timothy Corrigan abgeschlossen hatte. Tim und seine Mitarbeiter waren die besten Mentoren, nach denen ich hätte fragen können. Seine Arbeit ist weltbekannt, und doch ist er die Definition von bodenständig. Er trug immer ein riesig. Was die Praktikumsverantwortung betrifft, war es sehr praktisch. Es beinhaltete die Kontaktaufnahme mit Anbietern, den Besuch von Ausstellungsräumen, die Beschaffung von Stoffen usw.

Das Büro war die perfekte Mischung aus freundlicher und professioneller. Ich habe so viel mit mir aus dem Praktikum genommen, dass ich für immer dankbar sein werde. Meine Zeit dort war wirklich wundersam!

Welchen Weg haben Sie nach Ihrem Praktikum eingehalten??
Ich tauchte in alle Bereiche des Designs ein. Ich arbeitete als Vertriebsmitarbeiter und reiste zu Architektur- und Designfirmen, die zurückgewonnene Teaks aus Indonesien verkauften.

Design ist eine lebenslange Ausbildung, Sie lernen jeden Tag etwas Neues.

Ich begann einen Mode- und Design -Blog mit einem Freund, der als Designer für eine Designfirma freiberuflich tätig war, dann verzweigte sich und begann meine eigene Boutique -Innenarchitekturfirma.

Wann haben Sie sich entschieden, den Sprung zu wagen und Ihre eigene Firma zu gründen?? Woher wusstest du, dass es der richtige Zeitpunkt war?
Ich begann mein Designgeschäft im Jahr 2014. Ich wusste in meinem Herzen, dass es Zeit war, alleine auszutreten. Ich hatte zwei Projekte als unabhängiger Auftragnehmer für ein Unternehmen abgeschlossen, und als ich meine Arbeit beendete, hatte ich sie von einem fantastischen Fotografen fotografiert. Ich fing an, den Bürgersteig zu schlagen, und zeigte Architekten und Immobilienmakler meine Fotos. Eine Sache führte zum anderen und durch Entschlossenheit und viel Gebet war ich mit erstaunlichen Möglichkeiten und Kunden gesegnet.

Was haben Sie über sich und Ihren Designstil gelernt, indem Sie Ihr eigenes Geschäft auf den Markt bringen??
Wenn es um Design geht, habe ich es geliebt, verschiedene Stile zusammen zu mischen, um ein vielseitigeres Aussehen und Gefühl zu schaffen. Design ist eine lebenslange Ausbildung, und Sie lernen jeden Tag wirklich etwas Neues. Von den maßgefertigten Möbeln bis hin zu Böden, die neu nacharbeitet werden ... jedes Projekt variiert von der letzten, was die Dinge angenehm und sich ständig verändert hält. Ich könnte einen ganzen Roman schreiben, in dem ich erklärt, wie mein Design -Sinn von meinem Beginn angewachsen ist ... und er entwickelt sich definitiv immer noch weiter.

In Bezug auf das, was ich über mich durch Design gelernt habe ... gibt es so viel. Ich habe gelernt, dass etwas möglich ist, wenn Sie an sich selbst glauben. Sie sollten andere immer so behandeln, wie Sie behandelt werden möchten, positiv bleiben und darauf vertrauen, dass alles immer funktionieren wird.

Wie sieht ein regulärer Arbeitstag für Sie aus??
Es ist lustig, mir wird diese Frage viel gestellt! Keine zwei Tage sind ein ähnliches; Jeden Tag ist so anders! Eines Morgens werde ich aufwache und einen Auftragnehmer vor Ort treffen. Ein weiterer Tag werde ich auf einer Expedition sein, um den perfekten Esstisch zu finden, und manchmal verbringe ich den Tag damit, die Computerarbeit aufzuholen.

Sie haben auch Design in Italien an der Florence University of the Arts studiert. Wie wirkten sich die Zeit im Ausland auf Ihre kreativen Aktivitäten aus?? Hat es auch Ihre Designästhetik beeinflusst?
Ich wusste, nachdem ich nach Hause kam, dass die Innenarchitekturwelt eine war, von der ich ein Teil sein wollte. Es ist eines, das die Verwendung von Kunst, Möbeln, Textilien, Raumplanung, globaler Inspiration und Geschichte umfasst (die ich liebe)! Meine Augen waren für so viele neue Ideen und Möglichkeiten geöffnet. Es hat mich dazu inspiriert, immer mit einer Geschichte Stücke zu mischen, egal ob es sich um ein Textil, eine zurückgewonnene Holzbank oder ein antiker Teppich-ein zeitloses Stück verleiht immer einen einzigartigen Raum für einen einzigartigen Charakter.

Erzählen Sie uns von der Jagd nach Ihrem persönlichen Bungalow in Santa Barbara. Was stand auf Ihrer Wunschliste?
Ich hatte nach sieben Monaten nach dem längsten Zeitraum gesucht. Ich wollte einen Ort, der erschwinglich war (in Santa Barbara nicht leicht zu finden), hatte ein großes natürliches Licht, Hartholzböden, fühlte sich frisch und sauber an und war nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Als ich darauf fahre, wusste ich, dass ich es haben musste! Und es war meine Lieblingsfarbe: Alles weiß.

Sprechen wir über Einzelheiten über den Bungalow. Es ist 250 Quadratmeter, was bedeutet, dass Sie den Platz maximieren mussten und gleichzeitig Ihren persönlichen Stil beibehalten haben. Wie hast du beides gemacht?? 
Ich habe die Dinge einfach und doch einzigartig gehalten. Mischen in Stücke, die einzigartig waren. Außerdem habe ich eine neutrale Palette verwendet, die den Raum größer erscheinen lässt. Um die Dinge funktionsfähig zu machen, musste ich mir einen Weg finden, um dies zu tun, während ich den Raum magisch aussehen musste. Zum Beispiel ist der große Korb neben meinem Schreibtisch tatsächlich mein schmutziger Kleiderkorb (da ich keinen Platz in meinem Schrank habe).

Wie war der Designprozess?? Was war eines der schwierigsten Hindernisse, die Sie dabei begegneten,?
Ehrlich gesagt war der gesamte Prozess eine Explosion! Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie eine ursprüngliche Vision zum Leben erweckt wird. Das „schwierigste“ Hindernis war es, das Bett zusammenzustellen. Obwohl die Herausforderung mit großartigen Erinnerungen an meine Mutter und ich auf dem Boden meines leeren Bungalows saßen und es zusammenbrach, als wir versuchten, sie zusammen zu schrauben. Wir hätten darauf warten sollen, dass mein Vater von der Arbeit kommt ... aber wir waren entschlossen, sie zu beenden, was wir irgendwann taten!

Gibt es DIY -Projekte in Ihrem Raum?
Ich habe das Kunststück über meinen Schreibtisch gemalt. Ich liebe All-Things-Kunst und als ich dieses genau richtige Stück nicht finden konnte, habe ich mich entschlossen, meine eigenen zu machen. Meine Kommode war mit blauer Farbe bedeckt, bevor sie in den gleichen Ton wie mein Bettrahmen wieder befleckt wurde. Ich ließ auch eine Lucite -Pflanzerbox maßgeschneiderten, platzierten meinen Baum hinein und füllten ihn mit weißem Sand!

Was sind einige Ihrer Lieblingsorte, um erschwingliche Wohnkultur zu erwerben?? 
Ich liebe Konsignationsgeschäfte! Es gibt so viele große, bereits bestehende Möbelstücke, die leicht nacharbeitet oder neu gepolstert werden können. Ich fand meine Kommode tatsächlich in einem in blauen Farbe bedeckten Konsignationsgeschäft.

Gibt es ein Stück in Ihrem Bungalow, das Ihnen einen besonderen Wert hat? Warum? 
Mein Bettkissen besteht aus einem Seidenschal, den ich aus Thailand gekauft habe. Ich bestellte Quasten aus isländischer Wolle aus Island (ich bin isländisch) und hatte eine Seemann.

Wie ist es anders zu entwerfen als für Kunden? Unterscheidet sich der Ansatz Ihres Prozesses?? 
Ich stecke mein Herz und meine Seele in jedes Projekt und behandle die Häuser meiner Kunden als meine eigenen. Der Unterschied zu meinen persönlichen Projekten im Vergleich zu einem Kunden? Es gibt keine Zeitleiste, und ich kann alles schaffen, was mein Herz begehrt.

Welchen Rat haben Sie für eine Designerin, die Sie abgeben und ein eigenes Geschäft gründen möchten??
Erstellen Sie nur das, was Sie lieben, und machen Sie es einfach!

Welchen Rat würden Sie Ihrem 23-jährigen Selbst geben?
Sorge ist Zeitverschwendung.

Lauren Henno ist das Everygirl…

Perfekter Tag in Santa Barbara?
Ein sonniger Tag, der mit einer Wanderung beginnt, führt zu einem Tag, an dem die Boutique -Konsignationsgeschäfte gut verbracht werden und mit Tacos am Strand endet.

Schuldiger Vergnügen?
Es gibt ein Café in der Stadt namens französische Presse, und oh mein Gott, der Eiste -Chai ist meine Schwäche! Es ist wie Weihnachten in einer Tasse das ganze Jahr über!

Traumkauf für Ihr Haus?
Ich habe keinen bestimmten Kauf im Sinn, aber mein Haus wird sich eines Tages einzigartige Funde aus der ganzen Welt vermischen und auf Reisen bezogen. Ich finde es so wichtig, Teile zu haben, die eine Geschichte erzählen und einen Wert in einer großartigen Erinnerung haben!

Wenn Sie mit einer Frau zu Mittag essen könnten, wer wäre es und was würden Sie bestellen??
Meine Ur-Ur-Großhändler, und ich würde fragen, ob wir ihr Lieblingsrezept machen könnten.

Produktquellen

Kommode, sparsam
Schreibtisch, West Elm
Bett, Urban Outfitters
Kopfteil, individuell
Nachtlampe, Andrew Neyer
Nachttisch, Töpferstange
Gemälde, DIY: Acryl von Lauren Henno
Indoor -Pflanzer, Brauch: aus Acryl hergestellt und mit weißem Sand gefüllt.
Bettkissen, maßgeschneidert: Das Gesicht des Kissens ist ein thailändischer Seidenschal aus Thailand. Die Quasten wurden in Island aus der natürlichen, nicht gefärbten Wolle handgefertigt.
Pouf, West Elm (ähnlich hier)
Spiegel, individuell
Weißer Geweber Korb, Etsy
Lucite Chair, Amazon
Pelz pelz, isländische Schafe Pelz
Kauflätselteppich, Weltmarkt
Sisal Teppich, West Elm
Hängende Schalenstück und Geweih, Santa Ynez Valley Home Design & Consign
Decken, Töpferstange
Scham, Hale Mercantile
Schreibtisch Vase, Judy Jackson
Geometrische Vase (Küche), Verweilstudio
Elefant (Bad), Verweilstudio
Laternen (Kommode), Verweilstudio
Duschvorhang, Urban Outfitters