9 Fragen, die Sie sich vor Ihrer jährlichen Leistungsbewertung stellen möchten

9 Fragen, die Sie sich vor Ihrer jährlichen Leistungsbewertung stellen möchten

Es ist diese Zeit. Performance Review -Zeit. Wenn Sie regelmäßige Treffen mit Ihrem Chef haben und über Ihre Ziele und Errungenschaften auf dem Laufenden bleiben, können diese Besprechungen ein Spaziergang im Park sein. Aber wenn Sie sich diesem Gespräch in einer weniger idealen Position nähern, fürchten Sie sich nicht.

Dies sind einige Fragen, die Sie sich vor dem Meeting stellen können, um sicherzustellen, dass Sie sich gut präsentieren und das, was Sie brauchen, aus dem Gespräch erhalten.

Welche Nachricht möchte ich vermitteln??

Wenn Sie Ihre Absicht und die Punkte kennen, die Sie gerne vermitteln möchten, können Sie relevante Informationen in Ihre Bewertung aufnehmen. Möchten Sie, dass Ihr Chef weiß, dass Sie Ihre aktuelle Rolle gemeistert haben und für die nächste Herausforderung bereit sind? Teilen Sie diese Informationen in Ihre Überprüfung und unterstützen Sie sie mit Beweisen.

Wenn Sie ein wenig mit neuen Aufgaben gestolpert haben, teilen Sie die Lektionen, die Sie gelernt haben. Wenn Sie wissen, wohin Sie gehen möchten, ist es einfacher, Fakten zu finden, Ihren Fall zu unterstützen und den richtigen Ton für Ihre Bewertung festzulegen.

Welche Informationen stehen mir zur Verfügung?

In der Performance Review -Zeit schreiben viele Menschen ihre Bewertungsnotizen basierend auf dem Speicher, was bedeutet, dass nur die letzten Monate normalerweise enthalten sind. Achten Sie darauf, ältere Beweise für Ihre Leistung für das Jahr zu erhalten. Andere Informationsquellen können Berichte, Kalender, vierteljährliche Überprüfungen, Budgets, Präsentationen oder E -Mails umfassen.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, auf Ihre Siege und Erfolge aus den letzten 12 Monaten einfach zugreifen zu können, ist jetzt die Zeit, einen E -Mail -Ordner zu starten, in dem Sie das ganze Jahr über Informationen für Ihre nächste Performance -Bewertung speichern können.

Was hat dieses Jahr sehr gut funktioniert?

Schauen Sie zurück auf Ihre großen Siege. Haben Sie dem Unternehmen Geld gespart, geschäftlich eingebracht, die Effizienz gesteigert oder einen Prozess überarbeitet? Haben Sie eine Liste und die Dollarzahlen, um sie zu unterstützen, wenn Sie Ihre Bewertung schreiben. Es wird Ihnen helfen, die Möglichkeiten hervorzuheben, wie Sie das Endergebnis und die Fähigkeiten, die Sie ermöglichen, die erstaunliche Arbeit zu erledigen, die Sie tun.

An welchen Projekten würde ich nächstes Jahr arbeiten??

Ihre Leistungsbewertung ist ein ideal. Betrachten Sie die Teile Ihres Jobs, die Sie sich auf oder neue Bereiche konzentrieren möchten, die Sie erkunden möchten. Schauen Sie sich die Art von Arbeit an, die die Strecke hinunterkommt, und überlegen Sie, wie Sie involviert sein könnten.

Habe ich die Ziele erreicht, die ich letztes Jahr festgelegt habe?

Schauen Sie zurück auf die Leistungsbewertung des letzten Jahres (Sie sollten dies wahrscheinlich sowieso vierteljährlich tun!) Um zu sehen, ob Sie Ihre Ziele erreicht haben. Wenn Sie das getan haben, haben Sie auf dem Weg geholfen, welche Fähigkeiten Ihnen geholfen haben? Wären die Ziele angemessen festgelegt oder hätten sie schwieriger sein können? Wenn Sie Ihre Ziele nicht erreicht haben, untersuchen Sie warum. Was könnten Sie aus dieser Erfahrung lernen?? Dies sind Fragen, die Ihr Chef möglicherweise stellt. Die Vorbereitung Ihrer Antworten vorher kann ein langer Weg gehen.

Welche Fähigkeiten würden ich gerne bauen??

Berücksichtigen Sie Ihre berufliche Entwicklung in der Performance Review -Zeit. Vielleicht möchten Sie mehr Führungsrolle übernehmen oder an einer Konferenz oder einem Kurs teilnehmen. Dies ist eine Zeit, um zu bewerten, welche Unterstützung externe Unterstützung für langfristigen Erfolg benötigen.

Wie kann mein Chef mich unterstützen?

Performance Review -Zeit eröffnet die Möglichkeit, Ihre Beziehung zu Ihrem Chef zu bewerten. Sie können die Häufigkeit Ihrer Check-Ins, Feedback-Stil und wie Ihre Kommunikation besser sein könnte. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Chef Ihre Karriereziele versteht, damit sie nach geeigneten Möglichkeiten im Auge behalten kann.

Was sind meine langfristigen Ziele?

Schauen Sie sich an, wie Ihr aktueller Job zu Ihren langfristigen Karrierezielen passt, um ein besseres Bild der Verantwortung zu erhalten, die Sie übernehmen möchten, und Ihre Bereitschaft, die nächsten Schritte zu machen. Betrachten Sie die Fähigkeiten, die Sie aufbauen möchten, und Lücken zwischen dem Ort, an dem Sie sich befinden, und wo Sie sein möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie für das nächste Jahr und darüber hinaus geeignete Ziele festlegen.

Ist meine Entschädigung mit dem Markt und meinen Fähigkeiten überein?

Oft werden Leistungsüberprüfungen mit Diskussionen über die Vergütung verbunden. Auch wenn es nicht ist, ist es eine gute Idee, regelmäßig zu überprüfen, wo Sie auf dem Markt sitzen. Der Fairygodboss Die Gehaltsdatenbank ist eine fantastische Ressource, um zu sehen, wie sich Ihr Gehalt stapelt. Sie können auch Websites wie Glassdoor und Gehalt überprüfen.com, die Informationen über durchschnittliche Gehälter liefern, die auf Ihrem Titel, Ihrer Erfahrung und Ihrem Standort basieren.

Eine solide Grundlage für das, was Sie machen sollten, hilft, wenn eine Gehaltsdiskussion Teil Ihrer Leistungsüberprüfung ist oder wenn die Frage unerwartet auftaucht. Leistungsbewertungen sind eine Gelegenheit, sich über Ihre Fortschritte und Ziele einzuchecken. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese Fragen zu stellen, stellen Sie sicher, dass Sie auf das Gespräch vorbereitet sind und Ihren Wert mit Ihrem Chef teilen können.

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 29. November 2018 bei Girlboss