7 Fragen, die Sie nach der Trennung stellen sollten

7 Fragen, die Sie nach der Trennung stellen sollten

Niemand mag eine Trennung. Egal, ob Sie seit fünf Jahren oder fünf Monaten zusammen sind, Trennungen schaden und sie können uns oft dazu bringen, unsere Kernüberzeugungen in Frage zu stellen.

Nehmen Sie sich die Zeit, um den Verlust zu trauern, Schmerzen zu fühlen, sich ein paar Cupcakes zu gönnen und sich um die Lounge umzugehen, ist Teil eines gesunden Übergangsprozesse? Wie nutzen Sie Ihre früheren Erfahrungen, um Ihre Zukunft besser zu informieren?? Geben Sie das Konzept einer aussagekräftigen Trennung ein… denken Sie an ein Exit -Interview aus der Beziehung. Exit -Interviews helfen dabei.

In letzter Zeit hat eine neue Art der klinischen Beratung an Popularität gewonnen: Nach der Trennung Beratung. Dies ist nicht die typische Wiederaufnahme einer Trennung und das Sagen des Therapeuten. Eine gesunde Portion Selbstbewusstsein und Reflexion zu haben, ist niemals eine schlechte Sache!

Hier sind sieben Fragen, die Sie sich stellen können, die dazu beitragen werden, eine brechenfreie Zukunft zu fördern.

1. Was habe ich darüber gelernt, wie ich mit Konflikten umgeht??

Jede Beziehung hat einen angemessenen Anteil an Argumenten und Konflikten. Dies ist eine normale Tatsache des Lebens, aber es geht darum, wie Sie damit umgehen, wichtig ist wichtig. Es gibt kein Recht oder falsch, aber wenn Sie Ihren Konfliktstil kennen, können Sie verstehen, wie Sie sich Argumenten nähern. Über vergangene Konflikte nachdenken - wie wurden sie damit umgegangen? Zwei Vermeidungen haben möglicherweise viel unausgesprochen zugelassen und haben Sie möglicherweise beide passiv aggressiv gefühlt. Im Gegenteil. Das Erlernen Ihres persönlichen Konfliktstils hilft Ihnen, zu verstehen, wie Sie in Ihrer nächsten Beziehung produktiver kämpfen können.

2. Wie habe ich mich über mich gefühlt, wenn die Dinge schwierig waren?

Auch die besten Beziehungen haben Höhen und Tiefen. Denken Sie darüber nach, wie Sie es persönlich geschafft haben, wenn sich die Dinge möglicherweise unangenehm oder unsicher anfühlten. Warst du jemand, der sich schuldig fühlte oder all die Schuld übernahm? Warst du jemand, der so getan hat, als sei alles in Ordnung und bestritt? Konflikt. Negative Emotionen werden kommen und gehen - das ist gesund. Es kann zu einem Problem werden, wenn die negativen Emotionen beeinflussen, wie Sie definieren, wer Sie sind. Dies ist die Art von Gepäck, das Sie nicht mitnehmen möchten.  

3. Wie schaffe ich meine verletzten Gefühle??

In jeder Beziehung ist es wichtig, dass Sie zuerst auf sich selbst aufpassen können. Zu wissen, wie Sie sich selbst helfen können, ist der Schlüssel zu einer zukünftigen Beziehung. Genau wie in einem Flugzeug müssen Sie die Sauerstoffmaske zuerst auf sich selbst setzen, bevor Sie einem geliebten Menschen helfen. Beziehungsstress ist auch so, wenn Sie nicht in der Lage sind, das zu tun, was Sie für ganzes Gefühl haben, wird der andere Partner betroffen sein. Vergessen Sie nicht die Bedeutung der Selbstpflege, besonders wenn Sie sich verletzt oder traurig fühlen.

Quelle: @oliviavlopez

4. Welche positiven Aspekte kann ich aus dieser Erfahrung abnehmen??

Wenn ich mit Paaren arbeite, fühlen sie sich oft sehr wütend, besiegt und frustriert. Die Wahrheit ist, dass selbst in den schwierigsten Beziehungen immer ein Silberstreifen gefunden werden muss. Oft können die Positiven etwas über sich selbst lernen oder etwas über Ihren Beziehungsstil oder Ihre Wünsche lernen. Unabhängig davon, was das Positive ist, können Sie sich bei einem finden, wenn Sie einen weniger ärgerlich und selbstbewusster fühlen, wenn Sie wieder in Einzelleben eintreten, und schließlich in den Dating-Pool.

5. Was würde ich ändern, wenn ich in die Zeit zurückgehen könnte?

Wenn Sie weiterziehen. Es braucht zwei Menschen, um eine Beziehung herzustellen, und zwei Menschen, um eine Beziehung zu beenden. Niemand ist perfekt und Fehler werden sowohl innerhalb als auch außerhalb der Beziehungen passieren. Versuchen Sie zurückzudenken - waren Zeiten, in denen Sie wünschen, Sie haben nie etwas gesagt oder getan? Dies sind die wichtigen Zeiten, weil sie oft mit einem größeren Verhaltensmuster sprechen. Wenn wir Dinge verstehen, auf die wir vielleicht nicht am stolz sind, können wir uns in Zukunft eher anpassen und daran arbeiten. Verprügeln Sie sich nicht oder bleiben Sie stecken ... leichter gesagt als richtig gemacht? Aber wenn Sie achtsam und akzeptiert sind, können Sie sicher daran arbeiten, sich vorwärts zu bewegen.

Quelle: @Kevinberruuu

6. Was sind für mich nicht verhandelungsbedingt in Bezug auf einen Partner?

Möglicherweise ist einer der wichtigsten Teile jeder Trennung, dass wir ein besseres Verständnis unserer Vorlieben und Abneigungen haben können. Zu wissen, was unsere Dealbreaker sind. Die Paare, mit denen ich arbeite, kommen oft zur Beziehung zu grundlegend unterschiedlichen Ansichten. Dies kann oft funktionieren, aber in einigen Fällen kann auch ein Rezept für eine Katastrophe sein. Wenn Sie wissen, dass etwas für Sie sehr wichtig ist - Religion, Kinder wollen oder eine andere Lebensstilauswahl, die für Sie nicht verhandelbar ist, kommunizieren Sie dies in der Zukunft. Ist die andere Person bereit, Kompromisse einzugehen? Der Versuch, die andere Person dazu zu zwingen, dasselbe zu wollen, ist wie der Versuch, einen quadratischen Stift in ein rundes Loch zu zwingen. In Bezug auf die Beziehung führt dies häufiger zu Herzschmerz. Kennen Sie sich selbst und was Sie nicht bereit sind, Kompromisse einzugehen!

7. Was will ich von dieser Trennung?

Zu guter Letzt ist eine Trennung eine Zeit, um Ihre Wünsche neu zu bewerten. Es gibt so viele Informationen darüber, was Sie nach einer Trennung „tun“ sollten. Löschen Sie sie aus sozialen Medien, bleiben Sie Freunde, sprechen Sie nie wieder, bleiben Sie mit ihrer Mutter in Kontakt .. . Glauben Sie mir, ich habe alles gesehen. Die Wahrheit ist, es gibt keine richtige oder falsche Antwort, solange Sie sich nicht unter Druck gesetzt fühlen, eine Entscheidung zu treffen, die nicht für Sie passt. Finden Sie heraus, wie Ihre Beziehung nach dem Breakup aussehen soll, und ehren Sie das.

Am Ende des Tages, unabhängig davon, wie gut eine Beziehung sein mag, ist die Person, auf die Sie am meisten zählen können! Wenn Sie die beste Version von sich selbst sind, nehmen Sie eine Versicherungspolice für Ihre zukünftigen Beziehungen ab.

Wie kommst du durch eine Trennung??! Sagen Sie uns in den Kommentaren!