10 Dinge, die Sie jetzt wissen sollten, wo Sie ihren Abschluss machen

10 Dinge, die Sie jetzt wissen sollten, wo Sie ihren Abschluss machen

GLÜCKWUNSCH! 🎉 👩 ‍ 🎓

Ihre Tage mit Binge-Trinking-Red Bull vor den Prüfungen (und dann danach billiger Wodka und Limonade), Stunden in der Bibliothek verbracht haben. Während Sie sicherlich die 1 -Dollar -Scheiben Pizza und den sofortigen Zugang zu all Ihren besten Freunden vermissen werden, nennt die reale Welt Ihren Namen.

Während einige bestrebt sind, in die Welt der Erwachsenen zu gelangen, wissen viele von uns nicht genau, wo sie anfangen sollen. 401k? Altersversorgung? Noch nie von ihr gehört. Wie unser Abschluss für Sie (Sie sind willkommen), ist dies alles, was Sie jetzt wissen müssen, dass die Schule vorbei ist.

1. Zahlen Sie so viel von Ihren Studentenkrediten wie möglich

Dieser ist ein Trottel, aber hör zu. Zieh sie nicht ab. Zahlen Sie so viel wie Sie jeden Monat möglich. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Sallie Mae -Gleichgewicht jetzt beängstigend aussieht, warten Sie einfach, bis Sie 10 Jahre von Interesse hinzufügen!

Die meisten Studentenkredite haben nach dem Abschluss einen Zeitraum von 6 Monaten. Verwenden Sie diese sechs Monate nicht, um verrückt zu werden und so zu tun, als ob Ihre Kredite nicht existieren! Dies soll eine Zeit sein, um zu sparen und Ihr Einkommen zu erhalten, bevor Sie mit der Bezahlung beginnen müssen. Verwenden Sie diese sechs Monate, um ein Sparkonto zu eröffnen (siehe unten!) und geben Sie jeden Monat so viel wie möglich hinein. Wenn es dann eine Zeit kommt, in der Sie Ihr Guthaben nicht bezahlen können, haben Sie etwas Geld, um es anzugehen, um es anzugehen.

Viele Leute melden sich für den längsten Zahlungsplan an und zahlen nur jeden Monat das Minimum, weil sie nicht möchten. Dies ist ein ganz normaler und gemeinsamer Denkprozess für die letzten Absolventen! Anstatt sich darauf zu konzentrieren, das Minimum jeden Monat zu zahlen, erstellen Sie ein Budget, das jeden Monat so viel wie möglich zahlt. Sie können immer noch Ihre Starbucks bekommen und neue Artikel hinzufügen, die Ihre Garderobe; Sie versprechen nur, so weit wie möglich auf Ihre Schulden wegzulegen.

Wenn Sie Ihre Kredite aus irgendeinem Grund nicht bezahlen können, ignorieren Sie sie nicht nur. Es gibt Optionen für Sie! Rufen Sie Ihren Kreditgeber an; Sie können Sie um Unterlagen über Ihr Einkommen bitten und können einen anderen Plan erstellen oder die Möglichkeit geben, bis zu einer Zeit zu verschieben, die für Sie funktioniert. Es mag unangenehm sein, aber auf lange Sicht ist es viel besser für Ihre Kredit- und Darlehensbilanz, als nicht zu bezahlen oder zu ignorieren.

2. Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf

Nicht mehr davon “exp. Abschluss Mai 2019 ”! Fügen Sie neben der Aktualisierung der Daten Ihr endgültiges GPA, alle von Ihnen erhaltenen Lob -Ehrungen, alle nicht aktualisierten Praktika und alles andere, was sich seit dem letzten Mal geändert hat.

Bereit, Ihren Lebenslauf etwas mehr als ein Update zu geben? Unsere Landung Ihres Traumjob Kurs beschreibt alles, was Sie wissen müssen, und beinhaltet fünf Lebenslauf, E-Mail-Signatur und Anschreiben Vorlagen! (Außerdem zwei Extras für die letzten Absolventen!)

3. Priorisieren Sie Ihre psychische Gesundheit

Das Leben nach dem Grad ist eine gewisse Anpassung. Sie gehen jeden Tag, wenn Sie Ihre besten Freunde sehen, kurz bevor der Unterricht beginnt, aus dem Bett und denken nicht darüber nach, wie viel Eis Sie tatsächlich essen. Egal, ob Sie in eine neue Stadt ziehen, Ihren eigenen Platz bekommen oder nach Hause ziehen, Ihr Leben ändert sich sehr, wenn Sie in ein paar Monaten nicht an „zurück in die Schule“ nachdenken müssen. Wenn Sie einen Unterschied in Ihren Stimmungen bemerken, zögern Sie nicht, mit einem psychiatrischen Anbieter zu sprechen. Die Therapie ist aus einem bestimmten Grund vorhanden, und es kann eine erstaunliche Möglichkeit sein, neue Wege zu lernen, um mit dem täglichen Stress fertig zu werden. (Ja, nur weil Sie kein Finale und keine Endlinie haben, schleicht sich der Stress immer noch an!) Insbesondere wenn Sie in einer neuen Stadt sind, möchten Sie Anbieter in der Nähe finden, anstatt nach Hause zurückzukehren, wenn Sie Ihre Medizin nachfüllen oder Ihren Therapeuten sehen müssen. Zocdoc ist ein Lebensretter, um Ärzte in Ihrer Region basierend auf Ihrer Versicherung zu finden. (Mehr dazu später!)

4. Achten Sie auf alle Papierkram

Viele Sachen kommen nach dem College in den Weg. Steuerformulare, Studentendokumente, NDAs, Nicht-Kompetes und weitere werden nach links und rechts auf Sie geworfen, und wir werden ehrlich sein, die meisten von uns wissen auch nicht, was sie bedeuten! Nehmen Sie sich Zeit, um diese Dokumente zu lesen, bevor Sie unterschreiben, und klicken Sie auf Senden.

Nur weil ein Dokument bereits geschrieben wurde, heißt das nicht, dass Sie nicht die Befugnis haben, Änderungen vorzunehmen. Ändern Sie die Unterlagen bei Bedarf. Gleiches gilt für ein Gehalt! Sie können ein Gehalt verhandeln, unabhängig davon, ob es Ihr erster Job oder Ihr Fünftel ist.

5. Öffnen Sie ein Sparkonto

Wenn Sie noch kein Sparkonto haben, besuchen Sie Ihre Bank und öffnen Sie eine so schnell wie möglich. Viele junge Leute gehen davon aus. Wenn Sie 10 Prozent Ihres Einkommens auf einem Sparkonto sparen. (Brechen Sie Ihr Telefon? Sie werden das so schnell wie möglich zurück wollen!) Unabhängig davon, wie viel Sie verdienen, ist es möglich, jeden Gehaltsscheck ein wenig Geld wegzulegen.

Starten Sie ein erstes Ziel, um 500 US -Dollar zu sparen, und erhöhen Sie das Ziel auf 1000 US -Dollar. Das ist total machbar -wir glauben an dich!

6. Es ist in Ordnung, von unten zu beginnen

Wenn Sie bereits einen Job begonnen haben, gut für Sie! Beachten Sie, dass der Übergang vom Vollzeitstudenten zum Vollzeitangestellten möglicherweise etwas anders ist. Sie gehen von der höchsten Position in der Schule (die Big-Bad Seniors ™ ️ sind offensichtlich die coolsten Leute in der Schule) bei der Arbeit der absolute Boden. Das ist normal! Wenn Sie sich die Leiter hinaufarbeiten, ist harte Arbeit, aber jeder muss irgendwo anfangen. Drake war auf etwas!

7. Nicht alles in den sozialen Medien ist Realität

Nur weil jeder so aussieht, als würden sie leben, sind sie am besten Leben, wenn sie alle möglichen Geld verdienen und jedes Wochenende zum Brunch gehen, bedeutet nicht, dass ihr Leben besser ist als Ihr. Das Leben nach dem Grad ist für viele Menschen schwierig, also sollten Sie nicht mit anderen vergleichen.

8. Steuern existieren

Leider ist es nicht so einfach wie es, als Sie nur einen Sommerjob einreichen mussten,. Steuern sind kein Scherz, und es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen wollen.

Wenn Sie in einer Vollzeitstelle sind (woohoo!) Es ist wahrscheinlich, dass Ihre Steuern automatisch aus Ihren Gehaltsschecks herausgenommen werden. Dies erleichtert das Leben viel einfacher, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht auf dem neuesten Stand bleiben sollten. Lesen Sie Ihre Pay -Stubs und beachten Sie den Betrag, der jeden Monat herauskommt. Dies verringert die Verwirrung und den Schock, wenn die Steuersaison herumläuft!

Wenn Sie jedoch in einer Umgebung arbeiten (Start-ups), die keine Steuern für ihr Ende erobert oder für sich selbst (wie freiberuflich tätig), sind Steuern etwas schwieriger. Ihre Gehaltsschecks mögen erstaunlich erscheinen -Sie leben das Leben, schlagen Sie jeden Sommerverkauf, rollen im Teig. Sobald der April herauskommt, könnten Sie viel mehr schulden als Sie gedacht haben. (Kenne ich schon!) Achten Sie darauf, wie viel Sie verdienen, aber auch recherchieren. Eine gute Idee könnte darin bestehen, ein Sparkonto ausdrücklich zu eröffnen, um die potenzielle Steuer selbst zu entfernen. Berühren Sie dieses Geld nicht, bis die Steuersaison herumläuft!

In Bezug auf die Einreichung gibt es einige Optionen. Wenn Sie ein Profi sind, können Sie direkt über das IRS einreichen. Für viele von uns brauchen wir jedoch etwas mehr Hilfe! Turbotax und H & R -Block sind einfache Möglichkeiten, online einzureichen, die alles in Begriffen, die wir tatsächlich kennen. Wenn Sie viele Fragen haben oder wirklich nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Während sie anfangs möglicherweise mehr kosten, können sie Ihnen auf lange Sicht so viel Geld wie möglich sparen.

9. Gehen Sie jetzt Risiken ein

Während wir weiter und weiter über all die Dinge gehen, die Sie tun müssen, um sich um Ihre Zukunft zu kümmern, lassen Sie sich nicht davon abhalten, neue und lustige Dinge zu tun! Jetzt ist es an der Zeit, Risiken einzugehen und die Dinge zu tun, die Sie später im Leben möglicherweise nicht in der Lage sind. Bewegen Sie sich durch das Land, reisen Sie, nehmen Sie Ihren Traumjob an Der Junggeselle. (Du schaffst das!) Warten Sie nicht bis zum richtigen Zeitpunkt -es gibt keine Zeit wie die Gegenwart!

10. Vergessen Sie nicht, sich für eine Krankenversicherung anzumelden

Für diejenigen von uns, die das Privileg hatten, sich nicht um unsere Krankenversicherung zu kümmern und unser ganzes Leben lang auf dem Plan unserer Eltern zu stehen, ist dies leicht zu vergessen. Wenn Sie im Plan Ihrer Eltern sind, können Sie darauf bleiben, bis Sie 26 Jahre alt sind. Woohoo! Machen Sie sich jedoch erst dann auf die Krankenversicherung auf, bis dahin zu lernen. Ihr Arbeitgeber hat möglicherweise einen Plan, der besser zu Ihrem Lebensstil passt!) oder es könnte einen anderen Umstand geben, in dem Sie selbst eine Versicherung abschließen müssen.

Diese Videoserie ist so hilfreich, wenn Sie nur versuchen zu lernen, wie Krankenversicherungspläne funktionieren, wie Sie sich anmelden und was Sie wissen sollten, wenn Sie ein Stellenangebot abwägen.

Herzlichen Glückwunsch, Grad! Was möchten Sie über das Leben nach dem Abschluss wissen??