10 Fragen, um Ihren Chef zu stellen

10 Fragen, um Ihren Chef zu stellen

Ruft Ihr Unternehmen sie alle Hands an? Rathäuser? Fireside Chats? Was auch immer Ihre Führungsversammlung ist, wir hatten alle die Gelegenheit, ein paar kluge Fragen direkt im „großen Chef zu entlassen.”

Führungskräfte verstehen zunehmend, dass wir schmeichelhafte Organisationsstruktur und einen besseren Zugang zu Top -Führungskräften wünschen. Diese Arten von Versammlungen sind eine großartige Gelegenheit, um Spitzenführung zu engagieren und Ihr Verständnis des Unternehmens wirklich zu schärfen. Sie sind auch eine wertvolle Chance, Ihren Kollegen (und Ihren eigenen direkten Berichten) zu zeigen, dass Sie diese Foren ernst nehmen und wissen, wie Sie sich mit dem Management verbinden können. Unabhängig davon.

Wie Sie diese Fragen stellen, ist genauso wichtig wie das, was Sie fragen. Am häufigsten, wenn das Q & A beginnt, stellen Sie sich mit Ihrem Namen und dem Arbeitstitel vor und folgen einer Frage. Stilpunkte zählen hier. Wenn es ein Mikrofon gibt, verwenden Sie es. Liefern Sie Ihre Frage klar und mit Zuversicht und stellen Sie Augenkontakt mit der Person, die Sie die Frage lenken.

Diese Fragen sind auch am besten, wenn Sie ein bisschen Hausaufgaben gemacht haben. Je nachdem, wer beantworten wird, kann es Ihnen helfen, ihre BIOS zu beantworten. Zuletzt Schneider, Schneiderei, Schneiderei! Die klügsten Fragen unter diesen Umständen sind diejenigen, die das Gespräch über Ihre Branche, Ihr Unternehmen oder Ihre Peer -Gruppe vorantreiben. Passen Sie diese Themen daher für die größten Wirkung an.

1. Welche drei Bücher würden wir zu Hause in Ihrem Bücherregal finden?

Sie können wetten, was auch immer sie zu Ihrer Leseliste hinzugefügt werden sollten - es ist höchstwahrscheinlich bereits auf Ihren Chef zurückgegangen! Es kann vorteilhaft sein, die Geschäftstheorien, Methoden und Ideen zu verstehen, die die Managementdiskussionen in Ihrem Unternehmen beeinflussen.

2. Welchen Rat hätten Sie für sich selbst, wenn Sie in Ihrer Karriere 20 Jahre zurückgehen könnten?

Stellen Sie den Zeithorizont hier an das ungefähre Dienstalter an, aber Sie arbeiten im Wesentlichen daran, sie mit Ihrem Alter auf das Niveau zu bringen, und geben die Perspektive aus, die sie sich in den früheren Phasen ihrer Arbeit wünschen würden.

3. Haben Sie jemals eine große Veränderung gegenüber dieser Karriere (oder in Unternehmen) und wenn ja, was Sie hier gehalten hat?

Jeder hat ein Geisterschiff oder den nicht eingenommenen Weg. Wenn Sie diese Frage stellen, gibt es einige Einblicke in die anderen Möglichkeiten, die Sie möglicherweise sogar persönlich auf Ihrem Karriereweg berücksichtigen können. Wenn Sie über eine Änderung der Arbeitsplätze in Betracht ziehen, können Sie auch einige hilfreiche Datenpunkte geben, um darüber zu überdenken, warum Menschen sich dafür entscheiden, sich zu halten.

Quelle: Alabaster Fox

4. Wer außerhalb unserer Branche inspiriert Sie?

Diese Frage macht Spaß, weil sie Ihrem Senior die Möglichkeit gibt, sich etwas persönlicheres über sich selbst vorzustellen, aber in einem professionellen Kontext. Es kann auch Inspiration sein, Ihren eigenen Horizont zu erweitern und außerhalb Ihres unmittelbaren Kreises nach Mentoring und Karriereinspiration zu schauen.

5. Was Sie an unserem Unternehmen am meisten anregt?

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Führungskräfte über die Zukunft zu sprechen. Oft sind sie unter der Schirmherrschaft dieser Frage noch eher nach neuen Initiativen, Produkten oder Märkten, die Ihnen helfen können, aufgeregt zu werden und Sie zu ermutigen, sich wieder in Ihren Job zu verlieben.

6. Was hält dich nachts wach?

Tanzen Sie nicht um es herum oder fügen Sie Füllwörter hinzu. Diese Frage ist direkt und druckvoll und wird am besten mit Zuversicht geliefert. Ihre Antwort gibt Ihnen Hinweise darauf, wie Sie Lösungen für Ihren direkten Chef auf eine Weise einstellen können ihre Chefs Branchenprobleme.

7. Was finden Sie in Ihrer Rolle am schwierigsten??

Es kann verlockend sein zu glauben, dass die Dinge einfacher sein könnten, wenn wir in der Hackreihenfolge nur ein wenig höher wären. Ihre Antwort gibt Ihnen ein besseres Verständnis für die Arten von Herausforderungen, die vor uns liegen, wenn Sie die Firmenleiter hinaufsteigen.

Quelle: Erstellen und kultivieren Sie

8. Wie definieren Sie den persönlichen Erfolg??

Hier ist wichtig, „persönlich“ zu beherrschen. Suchen Sie nach Antworten, die die Erfüllung von Hobbys und Familienzeiten umfassen, um auf eine gesunde Arbeitsplatzkultur hinzuweisen, die Sie möglicherweise an einem Ort sein möchten, an dem Sie möglicherweise langfristig sein möchten.

9. Was sind die Qualitäten, die Sie bei aufstrebenden Führungskräften im gesamten Unternehmen suchen??

Die Missions- und Vision -Aussagen für Unternehmen können schwierig sein, genau die Aktionselemente zu übersetzen, die es benötigt, um einen Einfluss auf Ihre Organisation zu haben. Wenn der große Chef die Führungseigenschaften in Ihrer Peer -Gruppe festlegt.

10. Was sind die drei Must-Win-Kämpfe für unser Division (Firma, Team) in diesem Jahr?

Wir alle haben nur begrenzte Zeit am Tag. Wenn Sie wissen, was Ihre leitenden Manager als wichtige Prioritäten für das Unternehmen ansehen, können Sie auch Ziele und messbare Ergebnisse auf Ihrem Niveau ausrichten.

Was ist die einzige Frage, die Sie dem großen Chef stellen würden?? Alle Tipps für die Lieferung von zuversichtlich?