10 einfache Möglichkeiten, sich gesund zu ernähren, wenn Sie alleine leben und für einen kochen

10 einfache Möglichkeiten, sich gesund zu ernähren, wenn Sie alleine leben und für einen kochen

Gesundes Essen kann schwierig sein, wenn Sie alleine leben und für einen kochen. Sie beginnen mit den besten Absichten, aber dann rollt der Freitag herum und Sie haben immer noch eine Gallone dieses Salats, den Sie am Montag im Kühlschrank sitzen lassen. Lebensmittel summieren sich schnell und das Auswerfen von Essen ist ein echter Mist. Ich verstehe es total.

Aber bevor Sie nach diesem Telefon greifen, um das chinesische Mitnehmen zu bestellen, hören Sie dies: gesund essen, wenn Sie für einen kochen, ist eine Herausforderung, aber völlig machbar. Tatsächlich hat es tatsächlich einige Vorteile. Hier sind 10 praktische Tipps, wie man sich gesund ernährt, wenn Sie alleine leben und für einen kochen.

1. Essensplan und Vorbereitung voraus.

Die Planung von Mahlzeiten ist wichtig, um organisiert zu bleiben und sich dem guten Essen zu engagieren. Es spart Ihnen auch eine Menge Zeit und Geld. Versuchen Sie, zwei Wochen lang einen groben Mahlzeitsplan zu erstellen. Auf diese Weise können Sie einige der Dinge einfrieren, die Sie diese Woche machen, und es nächste Woche essen. Dies macht es weniger wahrscheinlich, dass Sie Essen verschwenden und Ihnen hilft, jeden Tag dasselbe zu essen. Bereiten Sie das vor, was Sie im Voraus am Wochenende können, um Ihre Woche viel einfacher zu machen.

2. Den gesamten Prozess Spaß machen.

Wenn Sie Kochen und gesunden Spaß machen, wird es viel einfacher. Schalten Sie Musik ein, schlürfen Sie ein Glas Wein oder hören Sie sich Ihren Lieblings -Podcast an, während Sie planen, sich vorbereiten und kochen. Schauen Sie sich Ihre Zeit in der Küche an, um sich zu entspannen, sich zu entspannen und im gegenwärtigen Moment zu leben.

3. Werden Sie Besties mit Ihrem Gefrierschrank.

Nachdenken Sie voraus. Einfrieren übrig gebliebenes Gemüse und Obst, wenn Sie wissen, dass Sie es nicht essen können, bevor sie schlecht werden. Dies spart Ihnen auf lange Sicht eine Menge Geld! Halten Sie Ihren Gefrierschrank mit stapelbaren Glasbehältern organisiert, damit Sie immer wissen, was Sie zur Hand haben. Hier sind einige großartige Zutaten, die Sie für Last -Minute -Mahlzeiten in Ihrem Gefrierschrank halten können.

4. Sich in Suppe verlieben.

Suppe ist erschwinglich, einfach und kann eine Menge Nährstoffe packen. Es ist auch die perfekte Mahlzeit, um in Ihrem Gefrierschrank zu bleiben-es kann relativ schnell aufgetaut werden und ist sehr vielseitig! Sie können immer zusätzliche Brühe, Gemüse oder Quinoa hinzufügen, um es ein Kerber aufzunehmen. Tipp: Soup in einzelnen Portionen einfrieren, damit Sie nur das auftauen können, was Sie brauchen. Diese cremige Butternuss -Kürbis -Suppe friert wunderschön ein!

5. Gefrorene Früchte sind das Beste aller Zeiten.

Es gilt aus mehreren Gründen. Je nachdem, wo Sie leben, können frische Beeren lächerlich teuer sein. Sie bekommen mehr für Ihr Geld mit gefrorenen Beeren und müssen sich keine Sorgen machen, dass sie innerhalb weniger Tage schlecht laufen. Gefrorene Beeren, Trauben und süße Kirschen eignen sich hervorragend in Smoothies und machen einen tollen Snack, wenn Sie sich nach etwas Süßem sehnen. Und werfen Sie diese Bananen nicht weg, die anfangen zu braun anfangen! Schälen, hacken und frieren. Sie werden die Straße runter sein, wenn Sie Frühstück und Snacks wie dieses lächerlich köstliche Blaubeerbananenbrot machen.

6. Seien Sie schlau im Lebensmitteleinkauf.

Wie bereits erwähnt, ist die Planung von Mahlzeiten der beste Weg, um beim Einkauf von Lebensmitteln Geld zu sparen. Wenn Sie einen Plan haben, kaufen Sie nur das, was Sie brauchen, anstatt in den Laden zu gehen und alles und jeden in Ihren Wagen zu werfen. Kaufen Sie beim Einkaufen kleinere Portionen. Wenn Sie zum Beispiel Salsa kaufen, erhalten Sie das kleinste Glas möglich, damit nichts verschwendet wird. Wenn Sie zwei Wochen lang eine Essensplanung planen, machen Sie in der ersten Woche einen größeren Lebensmittelgeschäft und füllen Sie die Lücken mit Dingen wie Obst und Gemüse, die frisch gekauft werden müssen.

7. Kaufen Sie Leckereien mit einer Reihe.

Ich weiß nichts über dich, aber wenn ich eine große Tüte Chips kaufe, esse ich die ganze Tasche. Deshalb ist es so wichtig, Leckereien mit einer Dienste zu erhalten. Genießen, genießen, genießen und vermeiden, auf den Resten zu bingen.

8. Rekrutieren Sie Freunde, die auch gesunde Ernährung schätzen.

Kennen Sie jemanden, der auch versucht, gesünder zu essen? Vielleicht ein Freund oder ein Kollege? Schließen Sie sich zusammen und machen Sie abwechselnd Mahlzeiten und teilen Sie sie. Es wird Ihr Kochen in zwei Hälften schneiden, Mahlzeiten aufregend machen und ein großartiger Beziehungsbauer ist. Gewinnen, gewinnen, gewinnen!

9. Haben Sie keine Angst, ein Rezept in zwei Hälften zu schneiden.

Wenn ein Rezept sechs Portionen macht und das für Sie viel zu viel ist, schneiden Sie alle Zutaten in zwei Hälften ab. Obwohl dies nicht immer funktioniert, ist es super großartig. Verwenden Sie übrig gebliebene Zutaten für Snacks. Wenn ein Rezept einen halben grünen Paprika erfordert, schneiden Sie die andere Hälfte auf, werfen Sie es in einen Baggie und packen Sie morgen eine Seite Hummus für einen Snack ein.

10. Organisation ist der Schlüssel.

Halten Sie alles nicht in Ihrer Speisekammer, Ihrem Kühlschrank und Ihrem Gefrierschrank organisiert. Wer muss weitere 10 Dollar auf eine Tüte Chia -Samen fallen lassen, wenn Sie eine halbe Tasche in Ihrer Speisekammer vergraben haben? Nicht dieses Mädchen. Wir empfehlen, Glasbehälter wie Masongläser und stapelbare Behälter zu verwenden, um klar zu sehen, was Sie haben. Das Speichern von Dingen in Gläser hilft Ihnen nicht nur, organisiert zu bleiben, sondern auch die Frische Ihres Lebensmittels zu erhalten.

Wie bleiben Sie motiviert, sich gesund zu ernähren, wenn Sie für einen kochen?? Lassen Sie uns unten einen Kommentar mit Ihren besten Tipps und Tricks!